Manacor hat eine neue Bürgermeisterin

Catalina Riera übernimmt das Amt während des letzten Drittels der Legislaturperiode. Es ist das zweite Mal, dass in der zweitgrößten Stadt von Mallorca eine Frau regiert

01.11.2017 | 18:16
Catalina Riera Mascaró ist neue Bürgermeisterin in Manacor im Osten von Mallorca

Manacor hat eine neue Bürgermeisterin. Die zweitgrößte Stadt von Mallorca wird ab sofort von Catalina Riera regiert. Die Anhängerin der konservativen Regionalpartei El Pi löst - wie in den Koalitionsverhandlungen nach der Kommunalwahl 2015 vereinbart - Pedro Rosselló (PP) im Amt ab.

Wie viele Gemeinden auf Mallorca hatten sich die Regierungsparteien auch in Manacor darauf geeinigt, den Bürgermeisterposten aufzuteilen. In diesem Fall ist es aber bereits der zweite Wechsel in dieser Legislaturperiode: Vor Rosselló hatte der Kandidat des Minderheitenbündnisses Més-Esequerra, Miquel Oliver, das Zepter in der Hand gehabt. Dieser wurde jedoch im November 2015 durch ein Misstrauensvotum gestürzt. Catalina Riera wird nun das letzte Drittel der Wahlperiode bestreiten.

Es ist das zweite Mal, dass in der Stadt im Inselosten eine Frau das Rathaus anführt. Das letzte Mal ist mehr als 20 Jahre her, damals regierte die konservative Catalina Sureda.

Riera versprach in ihrer Antrittsrede Arbeit, Ehrlichkeit und Dialogbereitschaft. Der Kontakt zu den Einwohnern sei der Hauptmotor, der ihr Wirken antreibe. "Das Volk fordert von uns keine langen Diskussionen, sondern Arbeit", versicherte sie. Gleichzeitig wolle sie versuchen, in möglichst vielen Fragen Konsens zu erlangen. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Die Hoteliersvereinigung trauert um den Direktor des Saratoga

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Die Studie einer internationalen Umweltorganisation macht die Dreckschleuder in Alcúdia für 54...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |