Vermieter filmt heimlich Mitbewohnerinnen in Palma de Mallorca

Die Polizei hat den 54-Jährigen festgenommen

04.11.2017 | 11:55

Unerwünschtes Big Brother in Palma de Mallorca: Die Policía Nacional hat einen 54-jährigen Mann festgenommen, der mit einer versteckten Kamera heimlich seine Mitbewohnerinnen gefilmt hat. Der Freund einer Mieterin hatte die Kamera in einer Uhr entdeckt.

Der Festgenommene suchte per Internetanzeigen junge Mitbewohnerinnen für zwei Zimmer in Palma de Mallorca. Er selbst bewohnte ein drittes Zimmer. Mit versteckten Videokameras hat er die Frauen in intimen Momenten mit ihren Partnern gefilmt. Die Polizei konnte bereits fünf Opfer ausfindig machen und schließt weitere nicht aus. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |