Palmas Rathaus will Gastro-Terrassen limitieren

Noch vor Beginn der Sommersaison 2018 soll die Anzahl der Stühle und Tische im Außenbereich von Bars und Restaurants in der Altstadt reduziert werden

07.11.2017 | 10:05
Café-Terrasse in Palma de Mallorca

Die Cafés und Bars im Zentrum von Palma de Mallorca werden bald weniger Stühle und Tische im Außenbereich aufstellen dürfen als bisher. Das gab das Rathaus am Montag (6.11.) bekannt. Noch vor dem Sommer sollen neue Regelungen gelten, um die "Übersättigung der öffentlichen Plätze" durch private Unternehmen einzudämmen.

Zudem sollen die Begrenzungen, die die Fläche markieren, innerhalb derer die Gastronomen ihre Gäste platzieren dürfen, besser gekennzeichnet werden. "Derzeit ist es sehr schwer zu kontrollieren, wie weit die Unternehmer ihre Terrassen ausdehnen dürfen, da die Markierungen oft fehlen", so Dezernentin Aurora Jhardi. Sie betont, dass die Maßnahmen auf die Beschwerden der Anwohnervereinigungen zurückgingen, die mehrmals Einschränkungen gefordert hatten.

Vor allem die Plätze in Palmas Altstadt, wie die Plaça d'en Coll, die Plaça de la Quartera, die Plaça de la Mercè, die Plaça dels Cavallers und natürlich die Plaça Major und die Plaça d'Espanya stehen im Fokus der Stadtverwaltung. Hier sei die Vereinnahmung des öffentlichen  Raumes am größten. "Die Unternehmer müssen damit rechnen, dass wir ihre Außenplätze um 30 bis 60 Prozent reduzieren", so Jhardi. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Hotelketten: Urlaub in der grünen Oase der Playa

Hotelketten: Urlaub in der grünen Oase der Playa

So viele hohe Bäume in einem dicht bebauten Gebiet: Der Hotelkomplex Plaza Son Rigo und Nets von...

Pkw überfährt Schweizer bei Llucmajor

Der 47-Jährige starb am Samstagmorgen (18.11.) an der Unfallstelle

Beifahrer bei schwerem Autounfall in Palma lebensgefährlich verletzt

Eine betrunkene Frau verlor die Kontrolle über ihren Pkw und raste mit etwa 100 Stundenkilometern...

Eine Million Euro für Sanierung des Castell Bellver

Eine Million Euro für Sanierung des Castell Bellver

Mallorcas Inselrat sagt Geld zu. Jetzt ist das Rathaus im Zug

Erdgas für (fast) alle auf Mallorca ab 2019

Erdgas für (fast) alle auf Mallorca ab 2019

Regierung schreibt die Versorgung der bislang noch nicht ans Netz angeschlossenen Gemeinden aus

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |