Landwirt bei Campos von Traktor-Anhänger überfahren

Der 55-Jährige kam am Dienstagnachmittag (21.11.) zu Tode

23.11.2017 | 09:09
Ambulanzwagen vor Ort.

Ein Landwirt ist am Dienstag (21.11.) in der Gemeinde Campos im Süden von Mallorca bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der 55-Jährige wurde vom Anhänger eines Traktors erfasst. Der Mann starb noch am Unfallort.

Zu dem Umfall kam es nach Informationen der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am Nachmittag gegen 15.30 Uhr auf einer Finca an der Landstraße nach Sa Ràpita. Nach ersten Erkenntnissen verrichtete der Mann Arbeiten auf einem Feld, während eine zweite Person den Traktor steuerte. Dieser legte offenbar den Rückwärtsgang und übersah den 55-Jährigen.

Im Einsatz waren zwei Ambulanzwagen sowie Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr. Die Guardia Civil hat Ermittlungen zum Unfallhergang eingeleitet. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |