Pkw überschlägt sich im Tunnel nach Port de Sóller

Die vier Insassen wurden nur leicht verletzt

21.11.2017 | 09:00
Der Autotunnel Sa Mola liegt zwischen Sóller und Port de Sóller.

Ein mit vier Personen besetzter Pkw hat sich am Montag (20.11.) im Autotunnel zwischen Sóller und Port de Sóller überschlagen. Keiner der Insassen wurde schwer verletzt. Der Unfall sorgte für große Verkehrsbehinderungen.

Der Unfall ereignete sich gegen 9.15 Uhr im Tunnel Sa Mola, der auf der Fahrbahn zwischen Sóller und dem Küstenortsteil Port de Sóller im Norden von Mallorca liegt. Die Durchfahrt musste gesperrt werden, bis die Sicherheitskräfte die Unfallstelle sichern und den Wagen von der Fahrbahn ziehen konnten. Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt. Ein weiterer Wagen war offenbar nicht in den Vorfall verwickelt. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |