Mallorcas öffentlicher Nahverkehr wird revolutioniert

Flughafenbus nach Cala Ratjada, Direktverbindung von Touristen-Hotspots ins Tramuntana-Gebirge und schnellerer Verkehr zwischen Palma und dem Südosten – die Pläne der Landesregierung sind weitreichend

25.11.2017 | 15:05
Auch Elektrobusse sollen bald häufiger auf Mallorca eingesetzt werden

Die balearische Landesregierung hat am Freitag (24.11.) die Konzessionen für die neuen Langstrecken-Buslinien auf Mallorca öffentlich ausgeschrieben. Damit ist offiziell: Das Streckennetz wird in den kommenden Jahren deutlich ausgeweitet. Geplant sind viele neue Strecken und häufigere Taktung.

Neben der zukünftigen Verbindung vom Flughafen nach Cala Ratjada ab Mai 2018 dürften sich Inselurlauber auch auf Shuttles ins Tramuntana-Gebirge freuen: Ab 2019 wird es eine Direktverbindung der touristischen Zentren Santa Ponça und Peguera in die Berdörfer Estellencs, Banyalbufar, Esporles und Valldemossa geben. Neu werden zudem die Direktverbindungen zwischen den Zentren von Llucmajor, Campos und Santanyí zur Inselhauptstadt gestaltet. Statt wie bisher mit großen Umwegen über El Arenal sollen sie sofort nach Palma führen. Ebenfalls neu: Direktverbindungen zwischen Porreres und Llucmajor sowie Busse, die von Sa Pobla und Muro zu Touristenhotspots in der Bucht von Alcúdia fahren.

Die bereits bestehende Linie von Palma über Valldemossa und Deià nach Sóller soll häufiger befahren, genau wie die Direktlinie von Palma nach Sóller (durch den Tunnel). Mehr Fahrzeuge sollen auch zwischen Port de Sóller und Port de Pollença verkehren, ebenso wie zwischen Sa Calobra und Lluc, damit Naturliebhaber Besonderheiten des Gebirges wie den Torrent de Pareis besuchen können. Mehr "autobuses" sollen auch in Richtung Naturschutzgebiete Cala Mondragó und Es Trenc fahren.

Insgesamt werde der öffentliche Nahverkehr um knapp 50 Prozent ausgebaut, so Verkehrsminister Marc Pons. Statt derzeit rund 361.000 wird es bald gut 535.000 Fahrten im Jahr geben. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |