Vier Männer rauben auf Mallorca 81-Jährige aus

Die Täter entwendeten aus der Wohnung der Frau Schmuck im Wert von 600.000 Euro und 45.000 Euro in bar

02.12.2017 | 12:30

Reiche Beute haben vier Männer bei einem Raub in Palma de Mallorca gemacht. Wie die Polizei mitteilt, waren am 17. November vier Männer in die Wohnung einer 81-jährigen Frau nahe der Avenidas in Palma eingedrungen. Die Täter klingelten gegen 13 Uhr an der Wohnungstür der Frau und gaben vor, einen technischen Defekt überprüfen zu wollen. Während einer der Männer in die Wohnung eintrat und vorgab, den technischen Defekt am Stromkasten überprüfen zu wollen, verschafften sich die anderen drei Männer Zutritt zur Wohnung, ohne dass das die 81-Jährige bemerkte.

Während einer der Männer auch noch vorgab, einen Gasdefekt reparieren zu wollen, durchwühlten die anderen drei Täter die gesamte Wohnung und stahlen Schmuck im Wert von rund 600.000 Euro sowie 45.000 Euro Bargeld. Erst als die Männer wieder gegangen waren, bemerkte die Besitzerin den Diebstahl und erstattete Anzeige. Bei den Männern soll es sich um drei Spanier und einen Argentinier handeln. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |