Polizei von Palma de Mallorca verstärkt sich für die Feiertage

20 zusätzliche Beamte sollen gegen Alkohol am Steuer und Diebstähle in den Einkaufspassagen vorgehen

16.12.2017 | 12:18
Die Beamten patrouillieren verstärkt an den Feiertagen.

Die Policía Local von Palma de Mallorca rüstet sich für den Trubel um die Feiertage. Sicherheitsstadträtin Angélica Pastor und Josep Palouzié, Chef der örtlichen Polizeibehörde, haben am Freitag (15.12.) eine Verstärkung des Polizeiaufgebots bekannt gegeben. Damit soll es betrunkenen Autofahrern und Handtaschendieben an den Kragen gehen.

20 zusätzliche Beamte widmen sich während der Feiertage um Weihnachten und Silvester ausschließlich der Sicherheit auf den Straßen und in den Fußgängerzonen. Sie sollen vor allem auf den Ladenstraßen Palmas Präsenz zeigen.

Angélica Pastor rät davon ab, nach dem Konsum von Alkohol sich hinters Steuer zu setzen. Von 4.674 Unfällen, die bislang in diesem Jahr registriert wurden, sind 1.438 auf den Einfluss von Drogen und Alkohol zurückzuführen. Bei den tödlichen Verkehrsunfällen ist es gar die Hälfte. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |