Tödlicher Arbeitsunfall in Palma de Mallorca: 57-Jähriger stürzt aus Obergeschoss in die Tiefe

Der Unfall ereignete sich am Dienstag (19.12.) gegen 11 Uhr im Carrer General Ramon Despuig

19.12.2017 | 13:05
Die Straße liegt in direkter Nähe zum Golfplatz Son Quint.

Bei einem Arbeitsunfall in Palma de Mallorca ist am Dienstagmorgen (19.12.) ein 57-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann stürzte aus dem ersten Obergeschoss im Carrer General Ramon Despuig im Ortsteil La Vileta, ganz in der Nähe zum Golfplatz Son Quint.

Der Unfall ereignete sich gegen 11 Uhr. Anscheinend hatte sich der 57-Jährige gegen eine defekte Brüstung gelehnt - er stürzte in die Tiefe und erlag den schweren Kopfverletzungen am Unfallort. Die Polizei untersucht die Umstände des Unfalls. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |