22,4 Grad in Palma de Mallorca: höchste Januar-Temperatur seit 36 Jahren

Ein Januar-Wert wie am Mittwoch (4.1.) wurde in der Balearen-Hauptstadt zuletzt 1982 gemessen

05.01.2018 | 10:39
Palma de Mallorca am Donnerstagmittag.

Der bisherige Januar war auf Mallorca so warm wie selten. Am Mittwoch (3.1.) um 16 Uhr registrierte der spanische Wetterdienst Aemet in Palma de Mallorca eine Temperatur von 22,4 Grad. Zuletzt war hier eine so hohe Temperatur im Januar des Jahres 1982 gemessen worden.

In Pollença wurden sogar 23,7 Grad erreicht, in Muro 23 und in Binissalem 22.

Grund für die hohen Temperaturen ist warme, aus südlicheren Gefilden herangeströmte Luft. Die Meteorologen rechnen damit, dass entweder am Donnerstag oder am Freitag der Temperauturrekord vom Mittwoch in Palma noch übertroffen wird. /it

Livecams: So sieht es gerade auf der Insel aus

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |