Sechs Verletzte bei Wohnungsbrand in Palma de Mallorca

Das Feuer war in der Nacht auf Freitag (12.1.) ausgebrochen

12.01.2018 | 11:00
Die Feuerwehr im Einsatz in Palma de Mallorca.

Bei einem Brand in Palma de Mallorca sind sechs Bewohner verletzt worden, einer von ihnen schwer. Das neunstöckige Gebäude musste in der Nacht auf Freitag (12.1.) vollständig evakuiert werden.

Das Feuer brach gegen 23.30 Uhr in einem Gebäud eim Carrer San José aus. Die Flammen breiteten sich von einer Wohnung im ersten Stock aus. Die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr auf Mallorca räumten das Gebäude.

Fünf Bewohner konnten wegen einer leichten Rauchvergiftung vor Ort behandelt werden, eine Person wurde in kritischem Zustand ins Landeskrankenhaus Son Espases gebracht. Die Brandursache wurde zunächst nicht bekannt.  /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |