Der Abriss des Hotels "Playa Park" an der Playa de Palma hat begonnen

Bis Sommer 2019 will die Hotelkette Riu einen Neubau mit 475 Zimmern und dann vier statt bislang drei Sternen errichten

26.01.2018 | 10:31
Der Abriss des Hotels "Playa Park" an der Playa de Palma hat begonnen

Der Hotelkonzern Riu hat am Mittwoch (24.1.) mit dem Abriss des Hotels Riu Playa Park an der Playa de Palma begonnen. Das zehnstöckige Gebäude wird mit einem Spezialkran zurückgebaut, der allerdings entgegen Berichten in der mallorquinischen Lokalpresse nicht von Deutschland nach Mallorca geschafft worden ist. Der Kran gehört der Firma Pol auf Mallorca und kann maximal bis auf eine Höhe von 115 Meter ausgefahren werden. "Wir haben sogar einen noch größeren Kran hier, da braucht keiner von außerhalb herangeschafft werden", erklärt ein Sprecher von Pol auf MZ-Anfrage. Das bisherige Hotel wird laut Riu-Sprecherin Laura Malone komplett abgerissen. "Da bleibt kein Stein auf dem anderen."

Bei dem bisherigen "Playa Park" handelt es sich um eines der ältesten Hotels an der Playa de Palma. Bislang bot das 3-Sterne-Haus 385 Zimmer. Künftig soll die Zahl der Zimmer auf 475 und die der Betten auf 950 erweitert sowie die Kategorie auf vier Sterne angehoben werden. Eröffnen soll das Hotel vor Beginn der Sommersaison 2019. Laut Malone handelt es sich um das ehrgeizigste Projekt von Riu derzeit in Spanien. Wie viel die Kette genau in das "Playa Park" investiert, will sie nicht verraten. Aber es werden mehr als die von verschiedenen Medien kolportierten 32 Millionen Euro sein.

Fotogalerie: Die Anfänge des Riu-Konzerns an der Playa de Palma:

Aufgrund seines Alters habe man sich beim "Playa Park" dafür entschieden, die Struktur komplett abzureißen. Nach Abschluss der Bauarbeiten wolle man sich als letztem Großprojekt dem "Concordia" widmen. Hier werde es sich vermutlich um eine Modernisierung ohne Abriss handeln.

Der Hotelkonzern hatte in den vergangenen Jahren massiv in die Playa de Palma investiert, zunächst in die Erweiterung und Modernisierung des Riu San Francisco, anschließend in die Hotels Bravo und Festival. /ff/jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |