Blitz trifft Flugzeug auf Palmas Airport: Flug abgesagt

Zu dem Zwischenfall kam es am Dienstagmittag (6.2.) bei einer Maschine, die nach Menorca starten sollte

06.02.2018 | 18:44
Flugzeug auf dem Airport.

Nach einem Blitzeinschlag in einem Flugzeug hat die spanische Flughafenverwaltung Aena am Dienstag (6.2.) die Verbindungen zwischen Palma de Mallorca und Menorca abgesagt. Das meldet die Agentur Europapress mit Verweis auf Aena.

Zu dem Zwischenfall kam es gegen Mittag. Der Blitz schlug in ein Flugzeug ein, das sich auf der Piste des Flughafens von Mallorca befand. Die Maschine wurde dabei beschädigt.

Der Flug der Gesellschaft Air Nostrum wurde daraufhin gecancelt, die Passagiere wurden auf andere Flüge umverteilt. Auch der geplante Rückflug musste ausfallen.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |