Gebäude an der Playa de Palma nach Brand evakuiert

15 Personen mussten das Haus in Arenal verlassen, ein 57-Jähriger erlitt eine leichte Rauchvergiftung

06.02.2018 | 11:43
Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

Feuer am frühen Dienstagmorgen in Arenal auf Mallorca: Gegen 6 Uhr brach das Feuer im Erdgeschoss eines dreistöckigen Hauses aus. Dort ist eine Bar untergebracht. Die Feuerwehr musste während der Löscharbeiten die 15 Bewohner des Gebäudes in Sicherheit bringen. Ein 57-jähriger Mann erlitt bei dem Brand eine leichte Rauchvergiftung und musste in einem Gesundheitszentrum behandelt werden.

Derzeit ist die Ursache des Feuers noch unklar, das im Carrer Maria Antonia Salvà in dem zu Llucmajor gehörenden Teil von Arenal ausbrach. Inzwischen konnten die Bewohner des Hauses in ihre Wohnungen zurückkehren.   /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |