Drogenkurier an Palmas Airport mit einem Kilo Heroin im Körper gefasst

69 Kapseln wurden bei einer Röntgenuntersuchung entdeckt

09.02.2018 | 18:28
Drogenkurier an Palmas Airport mit einem Kilo Heroin im Körper gefasst

Die Guardia Civil hat am Flughafen von Palma de Mallorca einen 28-jährigen Mann festgenommen. Der Drogenkurier wollte mit 69 Kapseln Heroin in seinem Körper die Kontrolle passieren.

Der Kameruner kam mit einem Flug aus Malabo (Äquatorialguinea) mit Umstieg in Madrid. Diese Route ist bei Drogenkurieren begehrt. Der Mann wurde nach auffälligem Verhalten zu einer Röntgenuntersuchung gebeten, weigerte sich aber. Erst nach einem richterlichen Beschluss konnte der 28-Jährige im Palmas Krankenhaus Son Espases untersucht werden.

69 Kapseln mit reinem Heroín fanden die Ärzte. Die Drogen hatten ein Gesamtgewicht von 1,17 Kilo. Der Kameruner verweigerte die Aussage und wurde in Untersuchungshaft eingewiesen. Die Ärzte kümmerten sich darum, die Tütchen aus seinem Körper zu entfernen.  /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |