Mallorca-Firma Robot geht an die Börse

Nach der Hotelkette Meliá Hotels handelt es sich um das zweite an der Börsen notierte Unternehmen auf den Balearen

28.02.2018 | 12:20
Die Firma hat ihren Sitz in Palmas Gewerbegebiet Son Rossinyol.

Nach der Hotelkette Meliá Hotels ist Mallorca jetzt mit einem weiteren Unternehmen an der Börse vertreten. Robot, eine Firma die intelligente Systeme zur Steuerung von Hoteltechnik herstellt, wird seit Dienstag (27.2.) auf dem Börsenparkett gehandelt.

Die Aktie stieg am ersten Tag am alternativen Börsenmarkt (MAB) um rund 40 Prozent auf 5,85 Euro. Die Firma mit Sitz in Palmas Gewerbegebiet Son Rossinyol besteht seit 1983 und stellt beispielsweise Systeme her, die die Raumtemperatur in Hotels in Abhängigkeit von der Anwesenheit von Hotelgästen automatisch regulieren. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |