17. März 2018
17.03.2018

Hafenbehörde erneuert Stege in Portixol

Ein langer Kran hat Zement in die Pfeiler gefüllt

17.03.2018 | 11:35
Der Kran hat die Pfeiler mit Zement gefüllt.

Die Hafenbehörde von Portixol in Palma de Mallorca erneuert die Stege. Ein langer Kran hat am Freitag (16.3.) Zement in die sieben Pfeiler gegossen.

Die Hafenbehörde will sechs Stege erneuern, da die alten rostig und einsturzgefährdet waren. Die Arbeiten sollen das ganze Jahr dauern und 633.000 Euro kosten.

Die Stege F und G werden zuerst erneuert. Es folgen B, C, D und E. Die alten Anlegestellen wurden in den 80er-Jahren errichtet. Die Stege H, I und J aus dem Jahr 2005 sind noch gut erhalten.

Wer die Arbeiten verfolgen will, kann das mit der Livecam der MZ tun. Ein Klick hier und danach auf Portixol genügt dafür.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |