29. April 2018
29.04.2018

Ungemütliches Wetter zum Mai-Beginn auf Mallorca

Ungestörtes Sonnenbaden ist in den kommenden Tagen nur bedingt möglich: Sturm, Gewitter und kleine Schauer wechseln sich ab

29.04.2018 | 11:16

Er könnte schöner zu Ende gehen, der April. Am Sonntag (29.4.) zeigt sich der Himmel über Mallorca größtenteils wolkenverhangen, nach Schauern am Morgen kündigt der spanische Wetterdienst Aemet für den Nachmittag Gewitter an. Vor allem der starke Wind könnte so manchem Badeurlaub den Spaß verderben: Böen von bis zu 80 Stundenkilometern sind wahrscheinlich und lassen die immerhin 20 Grad warme Luft kälter erscheinen. Auch Bootsausflüge sollten überdacht werden: Es herrscht Warnstufe Gelb wegen Sturms und hohen Wellengangs.

Am Montag (30.4.) wird es kaum wärmer, dafür aber etwas ruhiger. Der Wind lässt etwas nach, auch die Sonne setzt sich verstärkt durch und es bleibt trocken. Nachts sinken die Temperaturen aber auf 11 Grad.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Auch für Dienstag und Mittwoch sind bisher keine Sturmwarnungen ausgerufen, kleine Schauer und Gewitter verhindern jedoch abermals ein ungestörtes Sonnenbaden. Wer die Küste am Maifeiertag trotzdem genießen möchte, sollte besser einen ausgiebigen Strandspaziergang planen. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |