Der Fluch des Erbes – auf Mallorca ein Klassiker

21.01.2010 | 02:00

Erbschaftskriege wie der zwischen der Witwe des Nobelpreisträgers Camilo José Cela und dessen Sohn mögen ungewöhnlich erscheinen oder gar schockieren. In Wahrheit gehören derartige Schlammschlachten zum Standardprogramm, auch und gerade auf Mallorca, und nicht erst seit gestern. Manch historischer Erbkonflikt zog sich über Jahrzehnte hin.

Ein Beispiel betraf das Landgut Alfàbia. Als dessen Besitzer – ein Adeliger mit dem schönen Namen Gabriel de Berga i de Berga – 1756 starb, war seine Cousine im Testament als Alleinerbin ausgewiesen. Was nicht verhinderte, dass sich die gesamte Verwandtschaft mit Anwälten auf die Frau stürzte, denn es ging um ein Vermögen, das neben Alfàbia und anderen Landgütern auch Can Berga umfasste, den heutigen Justizpalast an der Carrer Mercat in Palma. Bei so viel Reichtum knipst sich der Familieninstinkt ganz von selber aus: Die Cousine wurde unter anderen von ihrer eigenen Mutter vor Gericht gezerrt. Ein kompliziertes Geflecht von Klagen und Gegenklagen beschäftigte die Familien, vor allem aber Anwälte und Gerichte über Jahrzehnte und Generationen hinweg. Der Rechtsstreit wurde erst 1858 beigelegt, nach 102 Jahren Stress!

Vor diesem Hintergrund wird der Aufstieg des Berufsstandes der Rechtsgelehrten nachvollziehbar. Sie waren langfristig die eigentlichen Gewinner solcher Prozesse. Während die meisten Adelsfamilien allmählich verarmten, verdienten sich Anwälte eine goldene Nase und gründeten so manches Vermögen, das heute als alt gilt. Die Kollateralschäden dieser Konflikte hingegen sind noch Jahrzehnte später wirksam. Bestimmte Familien oder Familienzweige gehen einander aufgrund uralter Erbgeschichten bis heute aus dem Weg. Diese unsichtbaren tektonischen Spannungslinien erklären so manches „unerklärliches“ Verhalten eines Insulaners. Aber es gab auch clevere Adelige – die schickten ihren Nachwuchs zum ­Jurastudium.

}Ks94jd1J)RZRqEjDu2bdsO0hvh<9}Yd!#'vKY84˵z W*ZlԬ۱m->Ə'bqM8Z|5w+Ue#wN~mmoZVb'vn1[D0vx2`/a3."Ujy/‰j}S @%S8:1 K—7?;%=ˠ'q((x6 E9n~%I,vفp9K|Es|-T#uj EGa@TX4k>I&$*AN|UR1~8šˁ-eI0 Ƿ K :9 NwFti~U "jxJivl4[v1 5VKS=7Z:uO'iܱc9bB* zL8kHL}?G{ q9z)Ϊ,Eb)f"G$RF!<s`"jRBP#Հa= dS!\h6(jl[krcX%Y2ЕLؘ[([@?_p ˬv+#=I. Ow.7ɦl@CԐVF,SG&Eч#CF]?ZsnujF B@:J2 z+#Ow(_bQ/a}#k9[k,Z;}Pt@a'=Xcs;5DҴ(2-.\3|;8:|wqۊjJ=DdwU$~laqa!o+Aa 20L". W>@9;˥PW@-hXW k.1Lp)jt){p>ƧGI^o nɔ}NW>@u;܉;VUiU#^pǂ1%%G}We>kP}%drBDn}S9~{w:%wNS];-yGˎG@Bבa a#B[HX 1Ȃ4RS>4Ue׿޼H>NQvնZkn121 +fpHD@{sšRyrX2`CkX CieQGW~0D4'YSH1p tT>XQz ,iѳV*} 𻈡#B*­)_" ;>-~,ZeR8W`af?4XJ~~^;ZKN\먴ndf< !}$W-zlf5C+ 䶂;e&o8 *[i`}ck\~+1 $㓞´w.|~ w{K PnC>UWvVvy˲pPܲe29i@\.=n8--ׇR35jFEˊT*/YteCQJ)::>e2ھY$_ cpY8+07Πb_$c?d=!k||{ ޕeGx>~h(o(>p6qH~e"b =djJāPA6Ӹ @Rֆ&hSEH;]`4EKuMhĿ]ۉZ^JrkaWIlZ-7>L7` RG+>~4# eI#'4!x-? QX]O' @MG4Up7T  nhIݽ}U׹F#B[kQA6Z0\Zl 7wi0~C g* z Mi)Vtc鲦d܏Ck5T3r/@v 9&U(l&5Xӕۓy%8|xJGNށ1de ])=UU~ 9m+%?Hs,q}P (ifM3S`0zcRΔw&-| Nt9QC|AAC)Pbҏ|PZJHT)l9@~|ѱ$9b?qHM=M.+/SOK GQd! VY!FS% uQ*[k;8]-5@.u(u pyZ_ydֱjHkL7AD1za):k'#Jt}*2x*PW tbG1p4 Hrc ~M!ɐN 4ۑ](5hLϙ#=NgM)UӦӕ{AڱQKp<7jTof1OQPޔLY@ݾ!J Ya22Ǹ*!5y$~ŁlI4$=ρȴG?!?/hE88I tװl9cn|V-g$g#A*[{WCl{}=Cz "$Mc`UwSE'3M>IM]hdZlhdjv624"նֶַk4>LFo5[Z[7Ut0:f >N?d??ݹA;'Gwo<}`G_CG/ n2E >t0{i I+.'u.H)R$w,pp$/"6 GOg?|#I tZ, + f12[*\LYP%Pja9=ޯF19f3^'k ;K8B!guv$guU&ԱbU,4x6u ʥjq07Cir䉵J*hgFCxXL3EFugX)ы/OԜpVA<2^}Uj7慅o'/,f1|q xS#$z{bG4HlX|FH#<8mD}ڑ¥\5NiQtP9DR6`,4Z1Ig!Lg虈Z!+Aw8]p~U3ss5/ޙ(x{&  &w"'r=KYPEPSh( ݎ1iqJQ|8xke*Aш#.֪ɇ^r^ȏ"HKSD:fdv`Nd.P7ng,叴@{8PzH1rڣ@lf`2Rۖh$`UyH4nZ7B]:6΂k(O|2fx_c4M(@5h.N`=H \9+: B۞V0#(pSKIX(:@ ],:l8E ԓ1kl6ۭvk[N~-g2htWhwGX7vjSD14]j%i?LP'U$NŶ2G醤B/i7OBp4/"y).#UBSe,Shs;f2#6F-4c ,DaXq @ڭ:R&5;ͦWBKD8.4Aɑ귞'8ILEQ! EVsZr凍Twz IY=̆!}wEBV} 󱈠H^BѮ4}[k dD"gxzvQ V~jmo0da.Iv$:;([^z`'X"-EPh8*51Rak+ "Dc kM/GUx)FlA$ ˍMe>͚NHUtbR2.%uMDB(v=Q怇!~^S<ߢNfQ.HΘLRgr@äܿf RaO T'I-ʥ1`AKl x^ }&# :#[<\31pנ< S}s\a̡{xL€4UI ȉoSZZ++ %fI)up7h(}EøRm51pFKkp#CD qd%!n"2!b)DkE:;<ЇPDrRZ: " 8 )` UwZ$fOCJg.Ct,҂Q& 0patJ> FPY-`\`xP¤Dg_JHq(US!i?DcULj9~9z7RcSCFzw}IA%hBzD#i0g'kLB܈aC9)=B`$P-BXAPx&PCvK=(:-;"$ӨqG  Oφ<V~?d$QKTxv8īSob4lIy^S2J=Mnsur_,DAs-rHGy9bjV '| {k2ʲW+hͨ~+{i!_ B0 B F2<1O Tgb kRXzUN?S cdvsh2i5F?khqGQl }0|M}^GWϫ(^$0䕶hUGtҋU pQJ x^ÒO-I`QœuiS)*(hIa OG'-)5 ^ԺOVZ@ H 5놂LBK [UaNM[( >ޠҬjM~h-.kKqQY. ݙm6%7sɒR ]&|j --\"$ՎTz)N :͌RE 1RȦ[UJpe@wr=f p[>^J-%[:֪deF˪(#@Ii ~R u3xq?\CH6cNyr+1<|?4RXo.kgUk ]]<9˕)X'٥Ьnl|\9WGUS~\y-ͣJY[{VogZиV*݀lZǬaOѷ+ G[-:*O]y},^2+9ԙٓLU]dlR ?͕"^ۧ#[`6ÔzN?T]IiC"YՌPZ(`+͔T3adۨ(4F:\IKQ)R6U4;M!.?Jbr ܔ<M pak"ܗ~~3KR/2QdT2wԼؑ @ qN:2N^TY̽Z~-IA,=|ɰR#{Ber֥/ X4e{= vL-J+'!og֪Bj_hҧ gMI;I7T(bRHjŐc\HI2#Av2.]BzO[֐ sP'Yb4jGؙv5P˙ciLkJ{pI3ІT AR,,B \!NHvp,S-fyZNH b@cIuIU`yOrl%7ֱP*ATɻ`_Z*銳=lJS zƤi0$kK9| ~prbl紗2Ruh -/W}IT1:d f_j\ih<Bds%1&ٶR[ Wo-$ésĿrc:gh bS*m()@2u3E϶6ln3u5 H|;ewؐ*.H+jp^Td3Teg[GU&riCr1'>Oϑe8L2s[0PVR?WIJ5`V*F c^F_G^H3.D({Grt,D AY\O(F:.',4.dGrf4!h7__J鯶3 TUu4GDԾrjVkM#=}.v`Dj9*ao:o!i<ک5~w6;{s図~ԦQ*W CWI,;ˆ*1 EHTg v58d,Ζ=uGK\ս ӦJJꄹfu-?},VZR>Iu>0K#&QjPj!Er{3>J{kUk xJ2nw? {Ƶ^j-INeY|[z[6|:bCG}e Rsy߁wr@r^WQ[{Nux$Ή05X_;ca/@4ZLЉX ~IOuf_@M"ȗ1 f-OqУ<`J!NnKؔ`]ڒ49my ZW ua8(p.65nwך>-PiyXm|<:h-r.5THLM HVҼ(I"#EH!?ΤvN'3g :o/d*,[Zt̿\#梊6^t=2dSlEitZrP=-@ ԻRVV2,KOqSIX5̆YkMalcjq0Mܷ.qxeH}(v>h/I PVm-_$_nl2z7U/#[Iٻ6W{{9ÎEײ+L5lm48@/!%Q\e]QVِhq-WLmϢH@M"$/h8'EA#L42@Ǝ@@o}6T H4z߆Ba#LmJ|r<GrǤ7L ǨY[Pdk՗tp(,iTBzɰP@KԐc`p)c6h%t{Z:/Cv) `ߴ4(t?@hI H=ِdIFaR"Xnt?C_;O|*+DQ_Eq RkFfcfף ZM-CRͣZm`Ies|r,eWw%y~oI}Y55o6#>#\_c0rOHKpk.Yt|M;hH4TCu*POޥp@<#a-Rj[1Zx.jc{;{G4UԾCS|!{ tR=FH!lgz}C| ]:UnDfaEr[3j-if 5P;O!:ܭ>6F#DvQ?sj/04 "mp}3?x= ݒ 8Ik{ZuWGe\?ޤM?NYbr,COh$Bt Q-51I/4eF,2ol̷u"(*t!B>:Q\p($tlV}1ci{w!H#}-ΉHE@(a sӡSECi[M<_dg~:!;%=*kp8t[ 7D"%  1pi ~F+tJM v!4'j8腛Z^!-MW ["׉)p\Zs9|2?h '6g95t{3E'zR'Jʓ(Bȑz1c:X (c|9u@iyJ (^+у)$U(͗Ù_?cy)BTuBy\KJitǣ 2w;Lk}a?â3HOS;դ_!+JÁn:-ޢR^jNqsnwo7͋+-1=n|5I^d# lEgrO0WcBh/ taۿvZ[0v͉&~mc}­[q\4{cg^≨&5=UA&w`ТocL-䒄=׹ЉhZS`iZ:{N>-}?tvB(pu0اyMKY19"{LzB=ֆ;\Xmdk$3!5\>QNd,v_ku>N*RDR{g=ܵkl}cW7ָJq×w+}U0ߵT ]|S>hB E6>Q`pthde]#F;! v5LYhe/!]Zct:l,rj{mm{^knR\]s5\ztۨo͡wpm}`tUoyG@K5 Ax,t/[~&}7 T`]$Q6B+62.et )ަ:kBVt6ٮ \3SM8 7x\YȆPde^jYt#G]dN `ezuK.}1=M. kk=@1\:Z{˖d %3U]I4cRCaK.Rgt^|R: Bo*7R,L`垜LZ%<ܲA N0rn0񱤜M8C0+oei[ADnSB5ʚɨ >Z]ۻQ  GrmVN?W|N<"+n'D/1DG)9-|l6hoCP-}x@yx- ZH8rW6oAx-S0php|MGR{qhwpW̮s!܋j<dK K ">?v|)VP4 tE@} Wrf/*"Z?TN)ۻ0Oʟ/fcܴiK^CbYSXLInԻ7xԾ>M,fh&L"ְW63Eλa t;Ǽω_* O0XIM7+Ad'^y"ѥ^/^;f1DCǿSd/?c~WNNⷓFV/ix_0n˻ #=999:~K4PL N {2/`j(im =j>@pTEb ]wDj=Ut>5rJz0VZ_om[dI@vJ7d7T5l O3CnCmjG dB-? XCۡ㚡cfQ¿0JLD"/2 ~35g| uX_ڌډl2~H}Gj RkVĈWd%[Y(y@,Uk7[0[%U^%!jw4AI_b >_KP{OgS; ¡ϗj]L~$qz3̧݀/sP u?PCcԅ3 zrb5 nl1zeS؎RpWgsy0^C=G>;4 Y7W*[bOB0N%mYdx3CbrKԿH่apqNSTїH]BD\pv'@ B>%lp\:3im%pb"n ×p⒤TI ӑ:`+ 7:(g.7 `!oMi x~Sœ7=od)lkO8D7fY2 "+Y5Bi@13wMd{/2NݰCN} .vA3ȊYsTCZ܍C?{].Xs\+aZ*sveV-ZH'~%0P&>M yCKxٴ 2tXdtPaoRH’~CS;z񌝼:Y*Z\+7<%ZgGϾ?U7$::dK9`㌐]VF D

Lokales

70 Eingaben zum knftigen Naturschutzgebiet Es Trenc

70 Eingaben zum knftigen Naturschutzgebiet Es Trenc

Die Forderungen kreisen um die Parkpltze, die geplanten Enteignungen und die Umweltschutzauflagen

Auftakt im Romanov-Prozess auf Mallorca

Ab Freitag (6.5.) sitzt in Palma der mutmaliche russische Mafiosi Alexander Romanov auf der...

Polizeiskandal: weitere Festnahmen in Palmas Rathaus

Polizeiskandal: weitere Festnahmen in Palmas Rathaus

Der Skandal kreist um Beamte, die Unternehmer des Nachtlebens erpresst haben sollen

Die Zukunft der Ferienvermietung auf Mallorca: fast wie im Hotel

Die Zukunft der Ferienvermietung auf Mallorca: fast wie im Hotel

Die Linksregierung schmiedet an der neuen Regulierung. Wohin die Reise geht

Polizeiskandal: Taschendiebe teilten Beute mit Polizisten

Polizeiskandal: Taschendiebe teilten Beute mit Polizisten

Ermittlungsrichter besttigt Untersuchungshaft fr Ortspolizisten in Coll d'en Rebassa

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |