Ein Denkzettel für Matas, ein Warnschuss für die anderen

Es war so etwas wie ein Befreiungsschlag: Als das Gericht am Dienstagmittag das Urteil gegen den früheren Ministerpräsidenten Jaume Matas bekannt machte, liefen die sozialen Netzwerke heiß – kurzzeitig wurde ­#JaumeMatas sogar Trending Topic...

Auch Mallorca braucht Marketing

FRANK FELDMEIER

 | 

Wer Palmas Bootsmesse Saló Nàutic in den vergangenen Jahren im Internet suchte, brauchte schon Insider-Infos oder Geduld. Statt einer Website mit eingängiger Adresse gab es nur dürre Pressemitteilungen. Und wenn man Pech hatte, waren sie aus dem...

Warum das Gesa-Gebäude weiterhin schützenswert ist

Die Versuchung ist groß, zumal für eine Partei, die seit Jahr und Tag just dies fordert: Theoretisch ist es der konservativen Stadtverwaltung in Palma nun möglich, den Abriss des Gesa-Gebäudes anzuordnen. Ein Verwaltungsgericht hat den...

MZ-Kommentar: Wie königlich wird der Mallorca-Sommer 2012?

Eine Frage, die im Zusammenhang mit dem laufenden Verfahren gegen den Königsschwiegersohn Iñaki Urdangarin bislang wenig Beachtung gefunden hat, betrifft das Verhältnis der ­Königsfamilie zu Mallorca. Es ist ja wirklich ein dummer Zufall, dass...

MZ-Kommentar: Kürzen bis es weh tut

Werden sich die immer drastischeren Kürzungen, zu denen sich Spanien und Mallorca gezwungen sehen, auch auf „unser deutsches Mallorca" auswirken? Zunächst einmal nur am Rande: Die Parallelgesellschaft der deutschsprachigen Residenten ist...

Frauentag, Quoten und wer holt jetzt eigentlich die Kinder ab?

Der Frauentag am 8. März erinnert uns mal wieder daran, dass wir Frauen immer noch eine bedauernswerte Randgruppe sind, die weiterhin für ihre Rechte kämpfen muss. So wie Schwule, Behinderte oder Katalanisch sprechende Mallorquiner. Braucht es...

Erst entlassen, dann einstellen

Jahrelang wurde diese Reform von einer Heerschar von Ökonomen gefordert, jetzt hat die konservative Regierung unter Mariano Rajoy unter dem Eindruck der Schulden- und Finanzkrise Fakten geschaffen: Spanien krempelt seinen Arbeitsmarkt grundlegend...

MZ-Kommentar: Der Tod von Renate D. muss Konsequenzen haben

Betrunkene Polizisten, die eine Radfahrerin von der Straße und in den Tod drängen, um dann Fahrerflucht zu begehen – was am Sonntagmorgen auf der Landstraße nach Cala Pi geschah, ist so skandalös, dass die großen Lettern der deutschen...

Die Flüge müssen erschwinglich bleiben

Eine Insel ist eine Insel ist eine Insel. Wer von ihr herunter will, muss ein Schiff nehmen oder ein Flugzeug, und das ist kostspieliger, als sich wie anderswo einfach ins Auto zu setzen und loszufahren. Um diesen Standortnachteil wettzumachen,...

Steuererhöhung - die "große Überraschung"

Jede Führungskraft macht die Erfahrung, dass Opfer und Mühsal von den Untergebenen unter zwei Voraussetzungen mehr oder weniger bereitwillig hingenommen werden: Sie dürfen nicht überraschend kommen, also das Ergebnis schlechter Planung oder...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |
Weitere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Mallorca Zeitung