Finger weg vom Raumordnungsplan

20.12.2012 | 09:59

Bloß keine falschen Komplexe! Sein persönliches Motto hat der balearische Tourismusminister Carlos Delgado nun auch beim Thema Raumordnung und Landschaftsschutz ausgegeben. Wenn es um lukrative Investitionsprojekte gehe, dürfe man sich nicht so haben. In dieses Bild passt auch bestens das jetzt bekannt gewordene Manöver der Landesregierung, beim Inselrat eine Lockerung der Bebauungsvorgaben auf Mallorca zu erreichen – beispielsweise für eine erleichterte ­Genehmigung von Landhäusern. Obwohl die geplatzte Immobilienblase noch lange nicht bewältigt ist, scheinen jetzt wieder alle Hemmungen zu fallen– im Umland genauso wie in Palma, wo die Bauträger ebenfalls Änderungswünsche an den Raumordnungsplan stellen.

Man muss kein eingefleischter Umweltschützer sein, um die Risiken einer solchen Politik zu sehen. Wenn etwa mehr Fincas inklusive Pools erlaubt werden, gerät das ökologische Gleichgewicht weiter aus dem Lot. Trinkwasser ist auf der Insel endlich, die Aufbereitung aufwendig und teuer. Ganz zu schweigen vom Ressourcenverbrauch von Freizeit- und Themenparks, denen ebenfalls der Weg geebnet werden soll.

Wer zudem verfolgt, wie langwierig und komplex die Umsetzung des 2004 beschlossenen Raumordnungsplans in den Kommunen der Insel noch immer vonstatten geht, fragt sich, wie die jetzt geforderte umfassende Änderung angepackt werden soll. Was vielleicht im Inselrat noch klappt, würde in den kleinen Kommunen Mallorcas für Chaos und Rechtsunsicherheit sorgen. Und genau diese will die regierende Volkspartei ja eigentlich bekämpfen.

Und da wäre noch der drohende Imageschaden. Die Botschaft könnte lauten: Die schöne Insel wird weiter zugebaut – liebe Urlauber, überlegt euch, ob ihr die mediterrane Idylle nicht lieber woanders suchen wollt. Denn so viel ist klar: Hier geht es nicht um ein paar Korrekturen, sondern eine grundsätzliche Weichenstellung, bei der Mallorca vom Weg abzukommen droht.

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Lokales

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Im Februar hatte der Inselrat die Fotovoltaik-Projekte in Manacor und Llucmajor abgelehnt. Doch...

Schon wieder Hitzealarm für Mallorca angekündigt

Die nette Abkühlung in den vergangenen Tagen hat gut getan. Doch schon bald kehrt die Hitze auf...

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Nach dem Attentat am Donnerstag in Barcelona, bei dem mindestens 13 Personen getötet wurden,...

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Die Kette wurde erst 2011 gegründet, die Gruppe managt bereits neun Häuser. Jetzt soll expandiert...

Der Kampf gegen Party-Exzesse

Der Kampf gegen Party-Exzesse

Magaluf ist als der "britische Ballermann" im Südwesten von Mallorca bekannt. Jedes Jahr arten...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |