SOCIAL NETWORKS

Facebook-Fans: Die MZ sagt 9.000 Mal Danke!

Noch nicht dabei? So nutzen Sie die Mallorca Zeitung in den sozialen Netzwerken

30.03.2013 | 15:55
Facebook-Fans: Die MZ sagt 9.000 Mal Danke!
Facebook-Fans: Die MZ sagt 9.000 Mal Danke!

Die Zahl der Fans der Mallorca Zeitung im sozialen Netzwerk Facebook ist weiter gewachsen. Inzwischen haben 9.000 Leser den "Gefällt-mir"-Button geklickt. Dafür bekommen sie Strand- und Sightseeing-Tipps, Veranstaltungshinweise sowie natürlich die neuesten Schlagzeilen direkt auf ihre virtuelle Pinnwand. Die MZ sagt Danke für die Treue und das immer größere Feedback!

Wenn Sie noch kein Fan sind, dann besuchen Sie die Seite www.facebook.com/MallorcaZeitung und klicken Sie auf den "Gefällt mir"-Button. Sie erhalten automatisch die neuesten Beiträge auf Ihre Facebook-Startseite und können diese auch kommentieren.

Und wenn Sie die Seite Ihren Freundem empfehlen wollen, dann wählen Sie einfach oben rechts im Menü neben "Nachricht senden" die Funktion "Teilen". So erscheint der Link zur Mallorca Zeitung in Ihrem eigenen Facebook-Profil oder dem eines Freundes, zudem können Sie einen Kommentar hinzufügen.

MZ bei Facebook
MZ bei Twitter
MZ bei Google Plus

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Lokales

Palma de Mallorca fordert nächtliches Flugverbot für Son Sant Joan

Palma de Mallorca fordert nächtliches Flugverbot für Son Sant Joan

In einem Brief an das spanische Infrastrukturministerium hat die Stadtverwaltung eine Reihe von...

Palma de Mallorca schützt sich mit weiteren Barrieren vor Anschlägen

Palma de Mallorca schützt sich mit weiteren Barrieren vor Anschlägen

Am Montag (21.8.) wurden Blumenkübel in der Fußgängerzone des Carrer Oms installiert - weitere...

Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei

Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei

So äußerten sich die Institutionen und politischen Führer nach dem Attentat in Barcelona

Fünf mutmaßliche Terroristen in Cambrils getötet

Fünf mutmaßliche Terroristen in Cambrils getötet

In der Nacht auf Freitag (18.8.) wurden mehrere Personen in dem Küstenort verletzt

Sexuelle Belästigung im rosafarbenen Pulk in Sineu

Zwei Frauen zeigten bei der Polizei an, im Gedränge begrapscht worden zu sein

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |