Son Banya - ein Streifzug durch Mallorcas Drogendorf

-
Die Barackensiedlung hinter Palmas Großmarkthallen wurde 1969 geschaffen, um "Gitanos", Angehörige der Roma-Minderheit, die an der Playa de Palma hausten, aus dem Sichtfeld der Touristen zu verbannen. Inzwischen sind die Hütten völlig heruntergekommen, sie zu räumen ist allerdings schwierig, denn Son Banya ist Mallorcas größter Drogenumschlagplatz.
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |