Steckenpferd Volksfest: die „cavallets' in Felanitx.
Heiligenverehrung, Folklore, Rambazamba: Mitte August wird auf der Insel gefeiert bis zum Umfallen
Sonne und Meer bis zum letzten Tag? Oder heim in den Schoß von Familie und Pflegeversicherung?
Selbst fest verwurzelte Insel-Residenten ziehen es häufig vor, für ihren Lebensabend in die alte Heimat zurückzukehren. Andere wollen unbedingt bleiben. Viele sind sich unsicher und verdrängen das Thema
Fenster statt Kunstlicht: Früher war in den Fluren vom Royal Cupido auch tagsüber immer das Licht an.
In Sachen Energiesparen hinken die Hotels auf Mallorca hoffnungslos hinterher. Dabei ließe sich mit einigen wenigen Eingriffen vieles erreichen
Romantische Ausblicke, herrliche Landschaft, einzigartige Tierwelt, Spuren von Jahrhunderte alten Kulturen: Damit will die Serra Welterbe der Unesco werden
Das Tramuntana-Gebirge soll zum Unesco-Welterbe werden. Die MZ unterstützt die Kandidatur und stellt die einzigartige Kulturlandschaft künftig in der Printausgabe in einer neuen Reihe mit in loser Folge erscheinenden Reportagen vor
Eine moderne Gitana in der „Payo'-Welt: Rosa Jacinto bei der Arbeit im Friseursalon in Palma.
"Wir sind nicht Son Banya": Viele Gitanos sind in Mallorcas moderner Gesellschaft angekommen. Das Image der Volksgruppe bestimmen aber andere
Hier ist gut forschen: Kuppeln mit Fernrohren, Sternwarten-Leiter Salvador Sánchez (ganz oben), neues Teleskop. Die robotischen Kuppeln werden von einer mittelständischen Firma bei München gefertigt.
Die Sternwarte der Insel hat sich zum international vernetzten und anerkannten Observatorium gemausert – nun will man sich mit der Beobachtung von Weltraumschrott einen Namen machen
Bei Kündigungen geraten sich Arbeitgeber und Mitarbeiter in Spanien oft über die Höhe der Abfindung in die Haare.
In der Wirtschaftskrise werden auf Mallorca die Fronten zwischen Unternehmen und Arbeitnehmern härter – auch Deutsche sind davon betroffen
Wer hat das beste Händchen? PP-Mann Rodríguez, Palmas Bürgermeisterin Aina Calvo, Ministerpräsident Antich, Chef-Planerin Nájera, Hotelierssprecher Marín (v.li.).
Welche Strategien die Beteiligten bei dem ins Straucheln geratenen Megaprojekt verfolgen
Kreuzfahrtschiffe verschmutzen auch die Luft im Hafen mit Feinstaub.
Klimaschutz: Immer mehr Kreuzfahrer legen in Palma an. Die örtliche Wirtschafts freut´s, doch die reisenden Kleinstädte sind auch gewaltige Ruß- und Abgasschleudern
Auch im Gebiet von La Porciúncula stoßen die Playa-Reformer auf Widerstand: Wo jetzt der Straßenstrich zu Hause ist, wollen sie einen grünen Korridor schaffen – und Anwohner sowie Lokale umsiedeln
Bei Vogelfängern auf den Balearen besonders beliebt: Der Jilguero, auch Stieglitz genannt.
Millionen Vögel werden jedes Jahr in Südeuropa Opfer von Jägern und Vogelfängern. Auch auf Mallorca – allerdings deutlich weniger als früher
  Zeitungbibliothek
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya