Freilandanlagen wie diese bei Manacor sind ohne Zuschüsse kaum noch rentabel
Stopp der Einspeisevergütung bringt die Solarbranche in Spanien ins Wanken. Auf der Insel hoffen die Firmen auf die geplante Regelung für Anlagen zum Eigenverbrauch
FALL NÓOS
Marathon-Vernehmung von Urdangarin nach 22 Stunden zu Ende
Der Schwiegersohn des spanischen Königs konnte erst gegen 4 Uhr in der Nacht auf Montag (27.1.) das Gericht in Palma verlassen - Der Beschuldigte belastet seinen früheren Geschäftspartner Diego Torres und entlastet seine Frau, die Infantin Cristina
Blick auf das schmucke Gut
Vor zehn Jahren ging Mallorcas symbolträchtigste Finca in den Besitz der öffentlichen Hand über. Doch noch immer ist unklar, wer eigentlich in Raixa einziehen soll. Die Öffnung eines Museums und der Gartenanlagen ist für dieses Frühjahr geplant
Schuhe gehen immer
Die Inselwirtschaft ist weniger behäbig als ihr Ruf, immer mehr Firmen erschließen neue Absatzmärkte im Ausland. Manche mit verblüffenden Ideen
Der erfolgreiche Coach zieht insbesondere Frauen in seinen Bann.
Ein auf Mallorca lebender deutscher Coach soll mentale Kontrolle über seine Klienten ausüben und so vor allem Frauen steuern. Alles Quatsch, sagt er. Ein Urteil von außen ist schwierig
29. MÄRZ
Generalstreik: Mehr als 20.000 Teilnehmer bei Demonstration
Den Gewerkschaften gelang es jedoch am Donnerstag (29.3.) nicht, das wirtschaftliche Leben der Insel lahmzulegen - die meisten Geschäfte in Palma öffneten - auch am Flughafen und in den Hotels auf Mallorca herrschte weitgehend normaler Betrieb
Wer ist hier der Rüpel? Eine hier gestellte Situation, wie sie sich vor allem im Frühjahr auf Mallorca täglich abspielen könnte
Auf die Insel kommen jährlich 90.000 Radurlauber. Sie treffen dort auf hunderttausende Autos. Das birgt Aggressionspotential
GENERALSTREIK
Bravo: „Wir brauchen eine Demokratisierung der Unternehmen?
Der Generalsekretär der UGT über die Streikpläne und Spaniens Unternehmenskultur
Esperanza Bosch kämpft gegen Rückschritte in der Gleichberechtigung
Wie steht es in Spanien um die Gleichberechtigung? Seit die PP an der Macht ist, nicht so gut, findet die Feministin Esperanza Bosch. Ein Interview und eine Residentinnen-Umfrage zum Weltfrauentag
Arbeiten, wann und wo er will. „Das ist ein gewaltiges Plus an Lebensqualität', sagt Michael Kaindl
Internet und Notebook machen's möglich: Immer mehr Menschen arbeiten von der Insel aus für Auftraggeber in der alten Heimat. Drei Geschichten aus der mobilen Arbeitswelt
So kennt man sie: die rüstigen Insel-Senioren. Doch was, wenn Körper und Geist nicht mehr ganz so mitspielen?
Die erste Generation der Insel-Deutschen kommt ins Rentenalter. Viele haben hier ihre Heimat gefunden und wollen nicht mehr weg. Doch wie lässt es sich am Mittelmeer am besten alt werden?
Der Rekord-Schnee überraschte viele Mallorquiner und Urlauber, nicht aber die Behörden: Inselrat, Straßendienste und Flughafen hatten vorgesorgt
Mandelblüte auf Mallorca: <br />Des Besuchers Freud, des Bauern Leid
Die Mandelblüte lockt dieser Tage wieder tausende Touristen an. Die Bauern ärgern sich dagegen über miese Preise und stellen teils auf Olive oder Wein um
  Zeitungbibliothek
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya