Einmal rund um die Insel: Dieter Bohlen wollte es in drei Wochen schaffen

Mallorca hat schon viele Menschen dazu animiert, die Insel – oder zumindest Teile von ihr – auf unterschiedlichste Weise zu umrunden

22.08.2016 | 09:45

Nicht immer steckten sportliche Ambitionen dahinter. So machte sich beispielsweise der auf Mallorca beheimatete Künstler Gustavo zusammen mit dem mallorquinischen Journalisten Miquel Vidal im Januar 1964 auf den Weg, um mit einem Dromedar namens „Mohammed" von Dorf zu Dorf zu ziehen. Das altersschwache Tier überlebte die vierwöchige Rundreise jedoch nicht. Gustavo und Vidal beendeten ihre „surrealistische" Pilgertour am Ende auf einer Vespa.

Und inspirierten damit vielleicht die Organisatoren der „Volta a Mallorca en moto". Bereits seit 40 Jahren findet diese traditionelle Motorrad-Rundfahrt an jedem ersten Mai-Wochenende statt. Bis zu 6.000 Biker nahmen in der Vergangenheit an dem rund 300 Kilometer langen Motorrad-Ausflug mit zahlreichen Zwischenstopps und Verschnaufpausen teil. Dauer der Veranstaltung: rund 10 Stunden.

Weniger gemütlich geht es beim internationalen Fahrrad-Marathon Mallorca 312 zu. Wie der Name bereits vermuten lässt, müssen die Teilnehmer insgesamt 312 Kilometer Insel-Asphalt unter die Räder nehmen. Rund 200 Fahrradfahrer nahmen 2010 an der ersten Ausgabe des jedes Jahr im April stattfindenden Rennrad-Events teil. Der Streckenverlauf führte damals noch einmal rund um die Insel. Bei der vorerst letzten Ausgabe in diesem Jahr gingen rund 4.400 Fahrer aus mehr als zwei Dutzend Ländern an den Start. Aus organisatorischen Gründen wurde der Streckenverlauf bei gleicher Länge jedoch auf den Insel-Westen beschränkt. Der schnellste Biker war nach neun Stunden und 48 Minuten im Ziel.

Fast genau zwei Stunden mehr benötigte der bisher schnellste Läufer beim Ultra Mallorca Serra de Tramuntana, einem rund 100 Kilometer langen Querfeldeinlauf durch Mallorcas westlichen Gebirgszug, die Serra de Tramuntana. Start ist traditionell um Mitternacht, sodass die ersten Stunden bei völliger Dunkelheit zurückgelegt werden müssen.

Das seit 2008 jährlich stattfindende Rennen, an dem 2015 mehr als 2.000 Athleten teilnahmen, wurde in diesem Jahr allerdings abgeblasen. Grund war eine von den Organisatoren zu spät eingereichte Umweltverträglichkeits-Studie für die Strecke, die zwischen Andratx und Pollença zum Teil durch Naturschutzgebiete verlaufen sollte. Alternative Routen scheiterten wiederum an den Vorbehalten mehrerer privater Grundstücksbesitzer.

Mit den Tücken der Natur haben manchmal auch die ­Veranstalter der seit 1992 jedes Jahr im Juli stattfindenden Volta en piragua a Dragonera zu kämpfen. 2014 gerieten die rund 500 Kajakfahrer bei der traditionellen Umrundung der vorgelagerten Insel Dragonera im Südwesten Mallorcas in einen Sturm. Zahlreiche Teilnehmer kenterten und mussten gerettet werden. Bei dem nicht offiziellen Kajak-Wettbewerb müssen die Teilnehmer eine rund zwölf Kilometer lange Strecke auf dem Wasser zurücklegen, die von dem kleinen Küstenort Sant Elm einmal um Dragonera und wieder zurück führt. Dauer: rund drei Stunden.

Gleich drei Wochen plante unterdessen Musikproduzent und Teilzeit-Resident Dieter Bohlen für eine Insel-Umrundung in seinem 4,50 Meter langen Schlauchboot ein. Das zumindest verkündete der schnoddrige DSDS-Juror im Sommer 2007 der deutschen Boulevardpresse. In Begleitung seiner Freundin Carina wolle er Mallorca „einmal von der anderen Seite" kennenlernen, mit Zelt und Schlafsack. Zusammen mit einem Kamerateam des Privatsenders RTL endete Bohlens Abenteuer­reise jedoch bereits nach zwei Tagen in irgendeiner Bucht kurz hinter Cala Ratjada. Carina war gar nicht erst mit an Bord gekommen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Report

"Party, Palmen, Weiber, Bier!" - sexuelle Belästigung an Mallorcas Partymeilen

"Party, Palmen, Weiber, Bier!" - sexuelle Belästigung an Mallorcas Partymeilen

Dass Vergewaltigung ein Verbrechen ist, kapieren alle Männer. Doch dass die Grenze vom harmlosen...

Große Ferien auf Mallorca: Elf Wochen ganz auf sich allein gestellt

Große Ferien auf Mallorca: Elf Wochen ganz auf sich allein gestellt

Für viele Kinder in sozialen Brennpunkten und aus zerrütteten Familien ist der Sommer kein...

Die Nachteile der Insellage von Mallorca: Armer Pep, reicher Andreu

Die Nachteile der Insellage von Mallorca: Armer Pep, reicher Andreu

Mit einer groß angelegten Kampagne fordern die Balearen von Madrid eine neue Sonderregelung, um...

Endlich mal normale Leute auf Mallorca

Endlich mal normale Leute auf Mallorca

Es gibt sie noch: Urlauber, die auf die Insel kommen, um ganz friedlich eine Woche mit Sonne,...

Marivent-Palast: Lustwandeln wird zum Bürgerrecht

Marivent-Palast: Lustwandeln wird zum Bürgerrecht

Die Gärten der königlichen Sommerresidenz in Palma öffnen ab 2. Mai erstmals für Besucher. Darüber...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |