Mode made in Mallorca

10-10-2008  
Enviar
Imprimir
Aumentar el texto
Reducir el texto
Margalida Mayol schneidert ihre flippigen Eigenkreationen in ihrem Atelier in Alaró.   Foto: Nele Bendgens

SILKE DROLL Ob maßgeschneiderte Lederjacken, Seidenkleider, bestickte Röcke, Schmuck, Taschen oder Schuhe: Auf der Insel bieten zahlreiche Modemacher individuelle Designer-Ware zu günstigen Preisen an.
Abseits international bekannter Namen wie José Miró, Carmen March und Miguel Adrover leben und arbeiten auf Mallorca viele (noch) unbekannte Designer. Auf der Modemesse „Balearic Trends“ Anfang Oktober 2008 in den Messehallen an Palmas Flughafen präsentierten sie ihre aktuellen Kollektionen für Mode, Schuhe, Schmuck, Taschen und weitere Accessoires. Die individuellen und meist handgefertigten Stücke gibt es oft zu durchaus erschwinglichen Preisen.

Margalida Mayols fröhlich-bunten Kreationen entstehen in ihrem Heimatdorf Alaró. Dort entwirft und schneidert die 33 Jahre alte Designerin in einem Atelier über dem Tabak-Laden ihrer Familie. Röcke, Tops, Hosen und Kleider verkauft sie sowohl hier als auch im Laden „Piel de Gallina“ in Palma. Gerne macht sie auch Maßanfertigungen nach den Wünschen der Kunden. Ihr Credo: „Es soll angenehm zu tragen, bequem und pfiffig sein.“
Avda. Alexandre Rosselló, 14, 1º, Alaró
Tel.: 659-81 91 17 und
„Piel de Gallina“, C/. d‘en Brossa, 7, Palma.

Janto Ros designt, fertigt und verkauft ihre maßgeschneiderten Lederjacken, -hosen und -mäntel in ihrem Atelier mitten im Herzen Palmas. Sie verwendet gerne das besonders hochwertige und feine spanische Lammleder. In Ros‘ Familie hat die Lederverarbeitung Tradition. „Es ist schade, dass die Leute nur noch Billig-Sachen aus China kaufen“, sagt die 40 Jahre alte Designerin. Bei ihr kostet eine Lederjacke etwa 350 bis 400 Euro.
C/. San Miguel, 18, 2º, Palma
Tel.: 971-71 75 03, www.jantoros.com

Die Designerin Isabel Vidal entwirft und verkauft im Zentrum Palmas elegante und klassische Abendkleidung. Dazu kombiniert sie Schmuckstücke ihrer Schwester, der Künstlerin Miquela Vidal. Die individuellen Anhänger sind kleine Kopien der Skulpturen der Bildhauerin. Die Preise für die Kleider liegen zwischen 300 und 1.300 Euro. Vidal macht für ihre Kundinnen auch Maßanfertigungen.
C/. Tous y Maroto, 5, Local 18, Palma
Tel.: 971-72 64 82.

Manisha Budhrani
entwirft leichte, seidige Kleider im Ethno-Stil. Dabei legt die 28-jährige Mode-Designerin Wert auf ein zeitloses und elegantes Design. Ein Kleid in ihrer Boutique in Palma kostet etwa 250 bis 300 Euro.
The Red Karpet, C/. San Jaime, 6, Palma
Tel.: 610-46 74 01

Die in Sineu arbeitende deutsch-spanische Designerin Irene Peukes verwendet gerne seidige und transparente Materialien und handgefertigte Stoffe aus Guatemala. Ihre Sommerkollektion 2009 gibt es ab März in einem Laden in Porto Cristo.
Morlanda, C/. Mar 13 y 9, Porto Cristo
www.irenepeukes.com

Der erst 20 Jahre alte Mallorquiner Toni González bietet unter seinem Label Valnou schicke, leichte, meist dunkel gehaltene Kleider und Oberteile an. Sein bereits begonnenes Mode-Design-Studium hat er zugunsten der Verwirklichung seiner eigenen Ideen wieder geschmissen. Er sucht lieber im Ausland nach Stoffen und arbeitet in seinem Atelier-Laden in Pollença. Kleider kosten rund 150 Euro.
Valnou, Via Pollentia, 21 bajos, Pollença
Tel.: 639-83 24 70

Sofia Guichandut Crende
entwirft bequemen jugendlich-lässigen Urban-Style. Das Markenzeichen ihrer aktuellen Kollektion sind kreisförmige Stoffausschnitte, die sich bei Röcken, T-Shirts und Windjacken wiederfinden. „Mich haben die geometrischen Formen aus dem Bauhaus-Design inspiriert“, sagt sie. Anfragen an Sofia persönlich.
Tel.: 690-39 20 93, d-kye@ hotmail.com

Beatriz Zamora (34) entwirft individuelle bunte Stofftaschen und Broschen. Ihre Stücke verkauft sie gemeinsam mit Kollegin Ana Siles (39) in ihrem Laden Modanostra im Zentrum Palmas. Siles designt und schneidert bestickte Röcke. Taschen kosten rund 50 Euro, Röcke 120 bis 150 Euro.
C/. Pont i vic, 8 bajos, Palma
Tel.: 971-22 74 38.

Concepción Marqués Morell aus Palma schneidert unter dem Label „isio“ klassisch-verspielte Kleidung für 0- bis 12-Jährige. Nach drei Sommer-Kollektionen hat sich die Mutter von vier Kindern in diesem Jahr erstmals an Winterkleidung gewagt. Noch steht nicht fest, in welchen Läden ihre Stücke verkauft werden. Wer interessiert ist, kontaktiert Concepción persönlich. Sie macht auch Maßanfertigungen.
Tel.: 666-50 57 26, siomarques@hotmail.com, http://spaces.msn.com/siomarques

Die Stylistin Antònia Marquès aus Alcúdia hat ihre erste Schuh-Kollektion herausgebracht. Die 43-Jährige verwendet dazu die Flecht-Technik mit Palmito und Esparto, die auf Mallorca traditionell für Taschen und Körbe gebraucht wird. Dafür arbeitete sie mit Kunsthandwerkerinnen aus Campanet zusammen. Antònia liefert auf Bestellung. Schuhe kosten rund 60 Euro.
Tel.: 630-87 74 97, amcomplements@hotmail.com

Die Schmuck-Designer-Geschwister Marga (35) und Toni (32) Fuster aus Cala Ratjada haben sich für ihre aktuelle Kollektion „llataenjoies“ ebenfalls von der mallorquinischen Tradition inspirieren lassen. Allerdings vertauschten die beiden das Palmito-Gras gegen Silber und Gold. Das Edelmetall formten sie in der typischen Palmito-Technik zu Armbändern, Ringen, Ketten, Ohrringen und Manschettenknöpfen. Sie verkaufen in ihrem Laden in Cala Ratjada.
C/. de l‘Agulla, 24, Cala Ratjada
Tel.: 971-58 82 25, artenjoies@artenjoies.com

Amelia Miró Espinar
und ihre Tochter Cristina Forteza Miró verkaufen ihre Stücke in einem gemeinsamen Laden in Palma. Mutter Amelia (53) ist gelernte Handarbeitslehrerin und macht kunstvolle Stoff-Taschen und -Decken oder auch Krawatten im Patchwork-Verfahren. Tochter Cristina (26) ist ausgebildete Modedesignerin und Innenarchitektin, ihr Herz schlägt aber für Schmuckdesign. Sie entwirft Ketten und Ohrringe.
C/. Francesc Pi i Margall, 28-A, Palma
Tel.: 971-25 06 35.

Nachricht melden
 


  Zeitungbibliothek
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Avís legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | El Boletín  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-Recetas