Katalanisch-Wörterbücher: Gedruckt und vielseitig

05-08-2010  

Natürlich gibt es Wörterbücher nicht nur online. Wer ein gutes und umfassendes Nachschlagewerk für Katalanisch sucht, sollte sich zum Beispiel das Verlagsprogramm von Enciclopèdia in Barcelona anschauen. Die ausführlichen Wörterbücher übersetzen jeweils nur in eine Richtung. Der Band „Diccionari Català-Alemany" (also Katalanisch-Deutsch) umfasst neben 55.000 Einträgen auch eine ganze Reihe an Stichworten zu Katalonien und der Sprache, die dann auf Deutsch erklärt werden (Diccionari Català-Alemany, Stand: 2006, Autor: L.Batlle, G. Haensch, T. Stegmann, 1.132 Seiten, 34,50 Euro).

Dieselben Autoren haben ein Jahr später und ebenfalls im Enciclopèdia-Verlag das entsprechende Gegenstück herausgebracht: Diccionari Alemany-Català (also Deutsch-Spanisch). Der Preis ist derselbe. Allerdings werden hier natürlich Stichwörter zur deutschen Sprache, Politik und Kultur auf Katalanisch erklärt, was den meisten Deutschen, Österreichern und Schweizern nur wenig hilft.

Handlicher und preiswerter ist das Wörterbuch, mit dem man in beide Richtungen übersetzen kann. 25.000 Einträge garantieren einen Grundwortschatz (Diccionari Català-Alemany / Alemany-Català, bàsic, 550 Seiten, 14 Euro). Die deutschen Verlage Langenscheidt und Pons haben ebenfalls kleine Katalanisch-Wörterbücher herausgegeben.







Weitere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Mallorca Zeitung