US-Open-Sieger Rafael Nadal: Objekt der Begierde

Der Tennisstar von Mallorca wird im Internet geradezu vergöttert. Auf der größten Fanseite finden sich knapp eine Million Beiträge. 80 Prozent davon stammen von Frauen

16-09-2010  

MARTIN ROLSHOVEN Hitzige Diskussionen über seine Freundin Xisca, heiße Fotos seines Astralkörpers und doppeldeutige Anspielungen: Auf www.vamosbrigade.com dreht sich alles um Rafa. Es ist die beliebtesten Nadal-Fanseite der Welt. Wer reinklickt, bleibt hängen – auch wenn er kein Fan des weltbesten Tennisspielers ist.

Spannend sind bereits die Forumsregeln. Dort wird an die eher hormongesteuerten Fans appelliert, auf „Sex Talk“ doch bitte zu verzichten. Doch nicht alle halten sich daran, wie ein Blick in die 43.000 Beiträge umfassende Rubrik ­„Anonyme Verehrer“ zeigt. Zu gerne teilen einige weibliche Fans den anderen mit, warum sie ihren Rafa so sexy finden und untermalen dies mit hochgeladenen Fotos.

Sommersprossen, Ohrläppchen oder Unterkiefer – jeder Körperteil hat seine eigene Fangemeinde. Und was noch von keinem fotografiert wurde, stellt frau sich vor und umschreibt es doppeldeutig, Stichwort „Riesenschläger“. Nutzerin „wabbitwasi“ berichtet stolz, dass sie ein bestimmter Blick von Nadal zum Orgasmus bringt. „Piliii“ aus Argentinien haben es vor allem seine Muskeln angetan. Dem animierten Smiley am Ende ihres Beitrags läuft literweise Wasser aus dem Mund. Und „jharper“ aus North Carolina stöhnt digital, weil sich der Mallorquiner auf einem Foto den Schläger zwischen die Beine klemmt und aus der Flasche trinkt.

Ein paar Einträge weiter feiert „CarolBBohan“ aus ­Massachusetts die neue Brustbehaarung des 24-Jährigen und jubelt: „Jetzt ist er ein wahrer Mann.“ Um sein Haupthaar ist man an anderer Stelle besorgt. Nach der Analyse von TV-Aufnahmen sind sich einige Fans sicher, dass er zum Arzt gehen und was gegen Haarausfall tun müsse. Eine Glatze würde ihm nicht stehen.

So geht das seitenweise weiter. Fast eine Million Beiträge zu 4.000 Themen haben die knapp 3.000 registrierten Mitglieder der „Vamos Brigade“ veröffentlicht, und täglich kommen etwa 10 bis 20 neue hinzu. Hier wird alles archiviert, was mit Rafael Nadal zu tun hat. „Wir dokumentieren sein Leben“, sagt IT-Spezialistin Kate Tuckwell, die vor vier Jahren die Internetseite mit aufgebaut hat. Die 56-Jährige lebt im englischen Wallingford und ist eine von zwei Administratoren, die den Webauftritt technisch verwalten. Die Altersspanne sei groß: die Mitglieder seien zwischen 13 und Anfang 80, der Frauenanteil liege bei etwa 80 Prozent.

Laut Tuckwell tummeln sich in dem Portal vor allem zwei Sorten von Fans. Einerseits die jungen und heißblütigen, die Nadal verehren und von einer Affäre oder Beziehung mit ihm träumen. Andererseits die älteren und besonders fürsorglichen, die ihn wie eine Mutter vor den schlechten Einflüssen der Außenwelt beschützen wollen. „Ich bin beides, für mich ist Rafa Sex-Symbol und Sohn zugleich“, sagt Tuckwell, die sich im Forum hinter dem Synonym „MadAliceCudlip“ versteckt.

Nadal bestimmt das Leben der Frührentnerin. Täglich schreibt sie laut Statistik neun neue Forenbeiträge. Die Pflege der Internetseite beansprucht jede Woche etwa sechs bis acht Stunden. Zudem verbringt sie täglich zwei bis drei Stunden im Forum – wenn Rafa spielt noch mehr. Etwa 40 Spiele hat sie live miterlebt, unter anderem in Monte Carlo, Genf und Wimbledon. „Wenn ich ihn im Fernsehen sehe, wird mein Mund trocken, und wenn ich ihn treffe, setzt mein Verstand aus – wie bei einer Heranwachsenden.“

Und warum, was ist so besonders an ihm? „Was für eine Frage. Er hat eine tolle Ausstrahlung und ist so unfassbar lieb“, sagt Ober-Fan Kate. Seine Art sei entwaffnend: Er habe Charme, sei stets realistisch und bescheiden. Trotzdem sei er kein Weichei, denn auf dem Platz strahle er Entschlossenheit, Stärke und Kampfgeist aus. Außerdem sei Rafa ein großer Sportsmann: „Wenn er verliert, macht er nicht andere dafür verantwortlich.“ Durch die sympathische Art und das hübsche Gesicht löse er bei anderen Emotionen aus: „Man muss Rafa einfach mögen, oder?“

www.vamosbrigade.com

  Zeitungbibliothek
Real Mallorca - das Forum für den MZ-Fanclub

Werden Sie Fan beim RCD Mallorca!
Golf auf Mallorca
Sonderbeilage Golf auf Mallorca
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordŕ  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruńa  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva Espańa  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya