Mission Klassenerhalt: Eine ganze Insel für Real Mallorca

Erstmals in der Saison ist das Son-Moix-Stadion ausverkauft

20-05-2011  

Für das mit Spannung erwartete Duell von Real Mallorca gegen Atlético Madrid gibt es keine Eintrittskarten mehr. Seit Donnerstag (19.5.) 14 Uhr können sie am Son-Moix-Stadion nicht mehr gekauft werden. Damit werden die 23.142 Sitzplätze erstmals in dieser Saison vollständig belegt sein.

Die mallorquinischen Fußball-Fans kämpfen an allen Fronten für den Klassenerhalt ihres Clubs. Nach katastrophalen Ergebnissen in den vergangenen Wochen könnte der Inselclub von Trainer Michael Laudrup am letzten Spieltag noch absteigen - sollte es ganz unglücklich laufen. Mit einem Unentschieden gegen Atlético Madrid wäre der Verein allerdings ein weiteres Jahr in der Primera División zu Hause.

Prominente Mallorquiner haben inzwischen ihre Unterstützung kundgetan. So zeigt sich Moto-GP-Weltmeister Jorge Lorenzo zuversichtlich: "Mit Arbeit und Überzeugung werden wir es schaffen." Der Sänger Tomeu Penya ruft die Anhängerschaft dazu auf, die Ränge zu füllen und der 12. Mann zu sein. Der Musiker Guillem Porcel appelliert an die Leidenschaft: "Es ist jetzt nicht der Moment um nachzudenken, sondern um anzufeuern." Auch die Fanclubs sind aktiv und haben ein Video für den Klassenerhalt gedreht. Außerdem fordern sie alle Fans auf, rot gekleidet ins Stadion zu kommen. Auf einem Plakat blickt der Fanclub-Präsident Rafel Martorell mit Kriegsbemalung und rotem Hemd in die Kamera und sagt: "Diese Partie gewinnst du."

In den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter wird bereits die ganze Woche über diskutiert und zur Unterstützung gegen Atlético Madrid aufgerufen. Auch der mallorquinische Basketballstar Rudy Fernandez hat sich zu den Fans gesellt . Harsche Kritik wird dagegen an Tennisspieler Carlos Moyà laut. Er beziehe sich in seinen Tweets nur auf Real Madrid oder den FC Barcelona und kümmere sich nicht um Mallorca.


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |