Real Mallorca ist so gut wie gerettet

Der Inselclub hat bei Racing Santander deutlich gewonnen

13.04.2012 | 10:34
Alejandro Alfaro (rechts) war einer der Besten in Santander.
Alejandro Alfaro (rechts) war einer der Besten in Santander.

Real Mallorca ist dem Klassenerhalt in der Primera División ein großes Stück nähergekommen. Die Inselkicker besiegten am Donnerstagabend (12.4.) den Tabellenletzten Racing Santander in dessen Stadion souverän mit 3:0. Bei nun zwölf Punkten Abstand zur Abstiegszone und sechs noch ausstehenden Partien müsste es schon mit dem Teufel zugehen, wenn die Caparrós-Elf da noch etwas anbrennen lassen würde.

In Santander waren gerade mal 21 Sekunden gespielt, da zappelte der Ball schon im Netz der Gastgeber. Emilio Nsue, der in den vergangenen Wochen wieder zur Hochform aufgelaufen war, verwertete einen Zuckerpass von Víctor mit einem beherzten Antritt und einem schönen Abschluss. Mallorca konnte also beruhigt zu Werke gehen, setzte aber nicht nach. So kamen die Gastgeber zu einigen Möglichkeiten, die beste setzte Stuani an den Pfosten. Den Hausherren spielten bei ihrer wohl letzten Chance auf den Klassenerhalt aber wie ein Nervenbündel und gingen mit dem 0:1-Rückstand in die Pause.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste. Santander stand mit den Gedanken noch nicht auf dem Platz und kassierte nur eine Minute und 20 Sekunden nach Wiederanpfiff das 0:2. Alfaro, der überraschend in der Startformation stand, klaute den Gastgebern den Ball und spielte ihn zu Víctor, der mit seiner zweiten Torvorlage Castro bediente. Der Uruguayer setzte den Ball zum 2:0 ins Netz. Und nur sechs Minuten später flankte Cáceres auf Nsue. Dessen Schuss sprang zwar an den Pfosten, aber Alfaro war im Nachsetzen zum 3:0 für Mallorca erfolgreich.

Die Inselkicker haben nun 40 Punkte auf dem Konto und können mit einem weiteren Sieg am Sonntag (15.4.) um 18 Uhr bei Athletic Bilbao die magische Grenze von 43 Zählern erreichen, die in der Vergangenheit zum Klassenerhalt gereicht haben.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Sport

Ex-Sportministerin muss Rafael Nadal Schadensersatz zahlen

Die ehemalige französische Sportministerin Roselyne Bachelot hatte den Tennisspieler des Dopings...

Brandon Thomas fängt wieder bei Null an

Brandon Thomas fängt wieder bei Null an

Zweimal rettete der 22-Jährige Real Mallorca vor dem Abstieg, im Juli wechselte er zu Stade...

Deutscher Fußballer auf Mallorca: Carl Klaus greift neu an

Deutscher Fußballer auf Mallorca: Carl Klaus greift neu an

Ein Jahr lang Bank drücken ist für einen jungen Fußballer die Höchststrafe. Torwart Carl Klaus hat...

Mallorca hat einen Weltmeister mehr: Joan Mir holt sich Moto3-Titel

Mallorca hat einen Weltmeister mehr: Joan Mir holt sich Moto3-Titel

Der 20-Jährige aus Palma sichert sich die Gesamtwertung bereits im drittletzten Rennen der Saison

Deutsche Pleite beim Palma Marathon Mallorca

Deutsche Pleite beim Palma Marathon Mallorca

In der Königsdisziplin triumphierten die Spanier. Keine Medaille für Deutschland über die ganze...

Was Wasserspringer Patrick Hausding auf Mallorca so treibt

Was Wasserspringer Patrick Hausding auf Mallorca so treibt

Der 28-jährige Berliner zählt zur Weltelite seines Sports. Am Freitag (6.10.) kommt er auf die Insel

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |