Real Mallorca verliert erneut gegen Tabellenletzten

Inselkicker nach 2:3 in Zaragoza nun selbst Schlusslicht

28.04.2013 | 07:29
Real Mallorca verliert erneut gegen Tabellenletzten
Real Mallorca verliert erneut gegen Tabellenletzten

Real Mallorca kann sich allmählich mit dem Gedanken anfreunden, in der kommenden Saison in der zweiten Liga anzutreten. In einem der entscheidenden Endspiele gegen einen direkten Konkurrenten mussten sich die Inselkicker beim Schlusslicht Zaragoza mit 2:3 geschlagen geben. Nach dem 33. Spieltag nimmt Real Mallorca nun selbst den letzten Tabellenplatz ein.

Dabei starteten die Gäste beim im Jahr 2013 noch sieglosen Team aus Aragonien. Mit Leidenschaft und Einsatzfreude nahm die Truppe von Gregorio Manzano den verunsicherten Hausherren jeglichen Elan und ging bereits nach elf Minuten durch einen Kopfballtreffer von Tomer Hemed in Führung. Zaragoza schaffte allerdings in der 29. Minute wie aus dem Nichts den Ausgleich. Ab diesem Zeitpunkt war die Partie ausgeglichen.

In die zweite Halbzeit starteten die Gastgeber mit mehr Schwung und gingen in der 60. Minute durch einen Kopfball von Helder Postiga in Führung. Mallorca verfiel wieder in große Unsicherheit und rannte blind an. In der 83. Minute profitierte Arizmendi dann von einem Fehler der Abwehr der Hausherren und konnte aus spitzem Winkel ausgleichen. Doch nur vier Minuten später war bei einem Konter Rochina zur Stelle und schoss zum Siegtor ein. Ein Tor von Real Mallorca in der Nachspielzeit wurde wegen Abseitsstellung aberkannt.

Mit nur 28 Punkten sind die Inselkicker nun Tabellenletzter und treffen am Sonntag, 5. Mai, um 12 Uhr im Stadion Son Moix auf Levante.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |