Real Mallorca versauert am Tabellenende

Den Mallorca-Kickern gelang am Sonntag (5.5.) nur ein Unentschieden gegen Levante

05.05.2013 | 16:08
Real Mallorca versauert am Tabellenende
Real Mallorca versauert am Tabellenende

Ein Defensivfehler lässt die Mallorca-Kicker weiterhin am Tabellenende zittern: Der Erstligist Real Mallorca hat am Sonntagmittag (5.5.) auch gegen Levante die Chance zum dringend notwendigen Befreiungsschlag ungenutzt gelassen. Die Mannschaft von Trainer Gregorio Manzano spielte im heimischen Stadion Son Moix 1:1 unentschieden gegen die Gäste aus Valencia.

Hemed hatte zunächst Real Mallorca in der sechsten Minute in Führung geschossen. Zum Ausgleich kam es noch vor der Halbzeitpause durch Accuafresca in der 41. Minute, nach einem schweren Fehler in der Verteidigung. Levante beendet damit eine Serie von vier Niederlagen in den vergangenen Spielen.

Real Mallorca bleiben nun nur noch vier Spieltage, um den Abstieg in die zweite Liga abzuwenden. Als nächstes treffen die Insel-Kicker am kommenden Samstag (11.5.) auf Athletic Bilbao.

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |