Stadtverwaltung von Palma schließt Estadio Balear

Es besteht akute Einsturzgefahr

21.06.2013 | 09:38
Blick auf das Stadion
Blick auf das Stadion

Die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca hat das von dem Fußballclub "Atlético Baleares" genutzte "Estadio Balear" bis auf weiteres geschlossen. Der Grund ist akute Einsturzgefahr. Vor einigen Wochen war ein Teil der Außenmauer in sich zusammengefallen, was von dem Verein bei der Kommune moniert wurde. Die verwies darauf, dass sie nicht für die Renovierung des Gebäudes zuständig sei. Dies sei Sache der Eigentümergemeinschaft, hieß es.

Das "Estadio Balear" war 1960 eingeweiht worden.

Sport

Ex-Sportministerin muss Rafael Nadal Schadensersatz zahlen

Die ehemalige französische Sportministerin Roselyne Bachelot hatte den Tennisspieler des Dopings...

Brandon Thomas fängt wieder bei Null an

Brandon Thomas fängt wieder bei Null an

Zweimal rettete der 22-Jährige Real Mallorca vor dem Abstieg, im Juli wechselte er zu Stade...

Deutscher Fußballer auf Mallorca: Carl Klaus greift neu an

Deutscher Fußballer auf Mallorca: Carl Klaus greift neu an

Ein Jahr lang Bank drücken ist für einen jungen Fußballer die Höchststrafe. Torwart Carl Klaus hat...

Mallorca hat einen Weltmeister mehr: Joan Mir holt sich Moto3-Titel

Mallorca hat einen Weltmeister mehr: Joan Mir holt sich Moto3-Titel

Der 20-Jährige aus Palma sichert sich die Gesamtwertung bereits im drittletzten Rennen der Saison

Was Wasserspringer Patrick Hausding auf Mallorca so treibt

Was Wasserspringer Patrick Hausding auf Mallorca so treibt

Der 28-jährige Berliner zählt zur Weltelite seines Sports. Am Freitag (6.10.) kommt er auf die Insel

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |