Tui-Marathon Palma de Mallorca soll weiterhin stattfinden

Die Stadt und der Reiseveranstalter arbeiten an einer Lösung ab dem kommenden Jahr

30.08.2013 | 18:27
Tui-Marathon Palma de Mallorca soll weiterhin stattfinden

Die Stadt Palma gibt Entwarnung: Der Tui-Marathon Palma de Mallorca soll auch in den kommenden Jahren Tausende Läufer anlocken. Nachdem der Konzernsitz des Reiseveranstalters im Juli angekündigt hatte, das gesamte Sportsponsoring einzustellen, ist Tui-Marketing-Chef Michael Lambertz am Freitag (30.8.) zu einem Gespräch mit Palmas Bürgermeister Mateo Isern und dem Stadtrat für Sport, Fernando Gilet, auf die Insel gereist. Nach der Unterredung stand fest: Der Marathon soll auch über 2013 hinaus in der Balearen-Hauptstadt mit Unterstützung von Tui stattfinden.

Wie allerdings die Zukunft des Laufes genau aussehen soll – das heißt, wer die Organisation und das Sponsoring übernimmt, und ob, bzw. welche Rolle die Tui in den kommenden Jahren spielen wird – ist noch unklar. Details zum künftigen Modell werden nach dem 10. Tui-Marathon am 20. Oktober bekanntgegeben, sagte Lambertz.

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |