Mallorca feiert Rafael Nadals zweiten Sieg bei US Open

Der Tennisweltranglisten-Zweite gewann im Finale gegen Djokovic

10.09.2013 | 14:54
Mallorca feiert Rafael Nadals zweiten Sieg bei US Open
Mallorca feiert Rafael Nadals zweiten Sieg bei US Open

Der Tennisstar von Mallorca Rafael Nadal hat in der Nacht auf Dienstag (10.9.) zum zweiten Mal nach 2010 die US Open gewonnen. Der Weltranglisten-Zweite setzte sich im Finale gegen Novak Djokovic nach 3:21 Stunden mit 6:2, 3:6, 6:4, 6:1 durch.

Für den 27-Jährigen aus Manacor ist es bereits der 13. Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier und der 60. Titel insgesamt. Mehr Erfolge bei den vier wichtigsten Turnieren können nur Roger Federer und Pete Sampras aufweisen. Trotz seiner Niederlage bleibt Djokovic aber vorerst die Nummer eins der Weltrangliste, Nadal könnte den Rang jedoch schon in Kürze zurückerobern.

Nadal hat seit seinem Comeback Anfang des Jahres 60 Partien bestritten und nur 3 verloren. Auf Hartplatz ist er seit dem Finalsieg gegen Djokovic jetzt seit 22 Spielen ungeschlagen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |