Real Mallorca lässt sich Sieg gegen Ponferradina nehmen

Heimspiel am Sonntagabend (10.11.) in Palmas Stadion Son Moix

17.11.2013 | 17:55
Real Mallorca lässt sich Sieg gegen Ponferradina nehmen
Real Mallorca lässt sich Sieg gegen Ponferradina nehmen

Der Zweitligist Real Mallorca hat am Sonntagabend (10.11.) 2:2 Unentschieden gegen Ponferradina gespielt. Die Insel-Kicker waren bei dem Heimspiel in Palmas Stadion Son Moix zunächst durch ein Tor von Alfaro (5. Minute) in Führung gegangen. Den Gästen aus Kastilien-León gelang jedoch kurz darauf der Ausgleich durch Fofo (20.).

Nach einem Tor von Víctor Casadesús (31.) behielt das Team von Trainer José Luis Oltra bis kurz vor Schluss die Führung und erspielte sich dabei weitere Torchancen. Ein von Yuri für die Gäste aus Ponferradina (84.) verwandelter Elfmeter vereitelte jedoch kurz vor dem Schlusspfiff den erhofften Sieg von Real Mallorca. Die Fans des Insel-Clubs reagierten mit Pfiffen auf das Ergebnis.

Als nächstes treffen die Mallorca-Kicker am kommenden Sonntag (17.11.) um 12 Uhr auf Deportivo.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |