Gegen Rafael Nadal ist kein Kraut gewachsen

Der Mallorquiner gewinnt überlegen das ATP-Turnier von Río de Janeiro

24.02.2014 | 13:42
Rafael Nadals übliches Siegerritual.
Rafael Nadals übliches Siegerritual.

Rafael Nadal können auch seine Rückenschmerzen nicht vom Siegen abhalten. Beim ATP-Turnier von Río de Janeiro setzte sich der Tennis-Weltranglisten-Erste von Mallorca am Sonntag (23.2.) im Finale gegen den Ukrainer Alexandr Dolgopolov mit 6:3, 7:6 durch. Nadal ließ dem Osteuropäer keine Chance, nachdem er im Halbfinale mit seinem Landsmann Pablo Andújar größere Probleme hatte. Der 27-Jährige aus Manacor feierte so eine gelungene Rückkehr auf den Platz, nachdem er vor einem Monat das Finale der Australian Open gegen den Schweizer Stanislas Wawrinka verloren hatte.

Mit dem Sieg in Río de Janeiro und seinem damit verbundenen 62. Turniersieg zog Nadal mit dem Argentinier Guillermo Vilas gleich, der in Palmanova inzwischen eine Tennis-Akademie besitzt.



25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |