Willkommen im Abstiegskampf, Real Mallorca!

Inselkicker kassieren beim 0:1 bei Alavés die vierte Niederlage in Folge

01.05.2014 | 02:30
Auch Marco Asensio konnte dem Spiel keine Wendung geben.
Auch Marco Asensio konnte dem Spiel keine Wendung geben.

Spätestens jetzt ist die Lage bei Real Mallorca todernst. Der Fußball-Zweitligist unterlag am Samstagabend (26.4.) bei Alavés in der baskischen Hauptstadt Vitoria mit 0:1 und muss sich langsam Sorgen um den Klassenverbleib machen.

Die Elf von Lluis Carreras startete im Hexenkessel Mendizorroza, wo Alavés seine Heimspiele austrägt, nervös und hatte in den ersten Minuten meist das Nachsehen. Die Heimelf wollte ein schnelles Tor vorlegen, scheiterte aber mehrmals knapp. Unter anderem musste Antonio Lopez in der 14. Minute einen Ball von der Torlinie kratzen, der zuvor an den Pfosten geknallt war. Mallorcas Schlussmann Ruben Miño rettete seiner Mannschaft zur Pause das 0:0.

Nach dem Seitenwechsel schien es zunächst so, als würde Real Mallorca verstanden haben, worum es geht. Die Mannschaft spielte deutlich zielstrebiger und kreierte einige Torchancen, die Hemed, Gerard und Lopez allerdings vergaben. Alavés konnte sich wieder ein Stück weit befreien und kam in der 79. Minute zum Tor des Tages. Die Abwehr der Gäste ging wieder einmal nicht entschlossen zu Werke, und der Ball kam an der Strafraumgrenze zu Borja Viguera. Der Torschützenkönig der Liga ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen und brachte mit seinem 23. Saisontreffer die Gastgeber in Führung. Mallorca versuchte es zwar noch einmal mit einer halbherzigen Schlussoffensive, die aber nichts mehr einbrachte.

Nach der Partie hat Alavés nun nur noch drei Zähler Rückstand auf Real Mallorca, das momentan auf Platz 16 steht, im Laufe des Wochenendes aber noch weiter abrutschen kann. Die nächste Partie im heimischen Stadion Son Moix steht am Sonntag (4.5.) um 18.15 Uhr gegen den Tabellenzweiten Eibar an.



Sport

VfL Bochum plant Trainingslager auf Mallorca

Der Zweitligist soll in der zweiten Januarwoche ins Hilton Sa Torre in Llucmajor kommen

Rafael Nadal erobert Weltranglistenspitze zurück

Rafael Nadal erobert Weltranglistenspitze zurück

Der Tennisspieler aus Manacor profitiert von den Absagen der Konkurrenz beim ATP-Turnier in...

Leichtathlet Joan Munar: "Gefühlt wie Gold"

Leichtathlet Joan Munar: "Gefühlt wie Gold"

Der Läufer aus Palma hat bei der WM in London zwei Medaillen ersprintet und ist damit der...

Beachvolleyball-WM ohne Mallorca: Strand ist nicht alles

Beachvolleyball-WM ohne Mallorca: Strand ist nicht alles

Deutschland ist gut dabei. Doch was ist mit der Playa-Weltmacht Spanien?

Junge Hüpfer und alte Hasen als Trainer im Profifußball

Junge Hüpfer und alte Hasen als Trainer im Profifußball

Während in Deutschland die Gesichter auf der Trainerbank immer jünger werden, setzt man in Spanien...

Mallorcas Spitzenturner Fabián González ist wieder da

Mallorcas Spitzenturner Fabián González ist wieder da

Nicht nur Deutschland hat einen Turner-Fabian. Wie Hambüchen war auch der Mallorquiner bei...

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |