Kostenloser Eintritt zum letzten Heimspiel der Saison

Mission Klassenerhalt: Real Mallorca verschenkt die Eintrittskarten für die Begegnung mit Las Palmas am Samstag (31.5.)

01.06.2014 | 07:35
Gegen Jaén war das Stadion noch leer, das soll sich gegen Las Palmas ändern.
Gegen Jaén war das Stadion noch leer, das soll sich gegen Las Palmas ändern.

Damit das Stadion Son Moix hoffentlich aus allen Nähten platzt, verschenkt Real Mallorca jetzt die Stadionkarten. Denn die Mannschaft von Trainer Aimar Olaizola hat im letzten Heimspiel am Samstag (31.5., 19 Uhr) gegen UD Las Palmas die Chance, einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt zu machen. Mit nur einen Punkt Abstand auf die Abstiegsränge steht das Team im vorletzten Saisonspiel unter Zugzwang.

Damit genug Unterstützung von den Rängen kommt, wurde die Initiative "Hem d'omplir" (deutsch: Wir müssen vollmachen) ins Leben gerufen. Erstmalig verschenkt der Zweitligist nun Karten an alle - egal ob Mitglied oder Fan und ohne Bedingung oder Limit für einzelne Personen. So lange der Vorrat reicht, können die Tickets ab Donnerstag (für Mitglieder bereits ab Mittwoch) im Pressebüro in Son Moix (9 bis 14 Uhr, 15.30 bis 18.30 Uhr) abgeholt werden. Am Spieltag sind die Karten direkt am Schalter erhältlich (10 bis 14 Uhr und ab 17 Uhr).

In den vergangenen Wochen war der Zuschauerzuspruch für die Insel-Mannschaft sehr gering. Beim Spiel gegen Jaén vor zwei Wochen wurde der Saisontiefpunkt mit nur 5.475 Zuschauern erreicht - einerseits durch die schlechten Leistungen des Teams, aber auch bedingt durch die gleichzeitig stattfindende Begegnung von Barcelona gegen Atlético Madrid. Die höchste Zuschauerzahl in dieser Saison wurde mit 11.254 Besuchern gegen Sporting Gijón registriert.



25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |