Inselrat von Mallorca ernennt Rafael Nadal zum Ehrenbürger

Die Nummer drei der Tennis-Weltrangliste ist der erste Mallorquiner, der die Würdigung zu Lebzeiten erhält

04.12.2014 | 09:54
Nadal und Freundin Xisca mit dem Porträt des neuen Ehrenbürgers der Insel
Nadal und Freundin Xisca mit dem Porträt des neuen Ehrenbürgers der Insel

Tennisprofi Rafael Nadal ist seit Montag (2.12.) offizieller Ehrenbürger von Mallorca. In einer Zeremonie im Plenarsaal des Inselrates würdigte Inselratspräsidentin Maria Salom den 28-Jährigen als "besten Insel-Botschafter in der Geschichte Mallorcas". Nadal stehe für Werte wie Respekt, Bescheidenheit, Überwindung und Solidarität.

Während der Zeremonie in dem bis auf den letzten Sitzplatz gefüllten Saal wurde ein Porträt Nadals enthüllt, das die Künstlerin Ángeles Cereceda angefertigt hat und das künftig im Plenarsaal neben denen der anderen zehn Ehrenbürger der Insel hängen wird. Der aus Manacor stammende Tennisspieler ist nicht nur der erste Sportler mit dem Titel, sondern auch die erste Person, der die Ehrenbürgerschaft schon zu Lebzeiten verliehen wird.

Nadal, der in Begleitung seiner Familie und seiner Freundin Xisca Perelló erschien, bedankte sich für die Ehre und betonte seine Liebe zu seiner Heimat: "Nach einer Niederlage oder einem Tuniersieg überlege ich zuerst, wie ich am schnellsten wieder auf die Insel zurückkomme", so der neue Ehrenbürger in seiner Dankesrede. "Ich war schon in vielen Ländern, aber nirgends fühle ich mich so wie hier."

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |