Begegnung mit Utz Claassen im Club der Mallorca Zeitung

Der praktisch alleinige Eigentümer des Real Mallorca stellt sich an diesem Mittwoch (25.2.) einem "Kreuzverhör"

23.02.2015 | 10:59
Utz Claassen.

Diesen Termin sollte man sich schon mal vormerken: Am Mittwoch, (25.2.) stellt sich Utz Claassen, der neuerdings praktisch alleinige Eigentümer des Fußballclubs Real Mallorca und bekannte Manager, einem "Kreuzverhör" von MZ-Chefredakteur Ciro Krauthausen und dem Leiter des verlagseigenen Clubs Miguel Borrás.

Dabei soll es natürlich um die Zukunft des gebeutelten Zweitligisten gehen, aber auch um deutsche und mallorquinische Eigenarten und Befindlichkeiten. Der ehemalige EnBW-Vorstand wurde just vergangene Woche von der Wochenzeitung „Die Zeit" zum neuen „König von Mallorca" gekürt, auf der Insel nennt ihn mancher Journalist hingegen den "amo del Real Mallorca", den Gutsherren. Genügend, vor allem auch vergnüglicher Stoff für eine zweisprachige Gesprächsrunde ist also da.

Los geht´s um 19 Uhr, der Eintritt ist frei, und das Verlagsgebäude finden Sie direkt an der Einfahrt nach Palma (C/. Puerto Rico, 15, Palma, Anfahrt über Flughafenautobahn möglich).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |