Real Mallorca kassiert erneut eine Niederlage

Fußballzweitligist verliert in Gijón 1:0

04.05.2015 | 02:30

Nach einem zwischenzeitlichen Lichtblick am vergangenen Samstag (2:1 gegen Tenerife) ist Real Mallorca wieder in der sportlichen Krise angelangt, die den Zweitligist über weite Strecken dieser Saison prägt. Gegen den potenziellen Aufsteiger Sporting Gijón verlor der Inselclub am Sonntag (3.5.) auswärts in einem unansehnlichen Spiel 1:0.

Die von Trainer Soler ausgebene Strateige war erneut auf reine Defensive ausgelegt: In der gesamten ersten Halbzeit mauerte Real Mallorca. Das ging bis zur 45. Minute gut, als Truyols im Strafraum foulte und Hugo Fraile den Strafstoß für die Gastgeber verwandelte.

In der zweiten Halbzeit rückte die Inselmannschaft die Reihen vor, blieb jedoch harmlos. Als dann auch noch Pau Cendrós in der 83. Minute Rot sah, war die Partie gelaufen.

Real Mallorcas nächster Rivale ist ein weiterer Aufstiegskandidat: Betis Sevilla wird am 10. Mai im Iberostar Stadium in Palma erwartet.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |