Real Mallorca unterliegt Tabellenführer Betis

Die Andalusier nutzen ihre Chancen im Stadion Son Moix konsequenter und gewinnen mit 2:1

21.05.2015 | 10:38
Real Mallorca hatte einen schweren Stand gegen Betis.

Ein Punkt wäre durchaus verdient gewesen: Real Mallorca hat am Sonntagmittag (10.5.) gegen den souveränen Tabellenführer Real Betis aus Sevilla ein gutes Spiel gemacht, aber dennoch mit 1:2 verloren. In einer interessanten Partie gingen die Gäste bereits in der 16. Minute mit 1:0 in Führung. Der Torschütze vom Dienst in Reihen von Betis, Rubén Castro, verlud zwei Abwehrspieler und schlenzte den Ball ins lange Eck. Kurz zuvor hatte Jorge Molina bereits eine hundertprozentige Gelegenheit für Betis nicht genutzt.

Bis zur Halbzeit ging es hin und her, doch Betis nutzte seine Chancen abgezockter. In der 33. Minute war dann auch der zweite Torjäger der Gäste, Molina zur Stelle, und schloss einen Konter wie aus dem Lehrbuch zum 0:2 ab. Doch die Hausherren schafften nur drei Minuten durch Xisco den Anschlusstreffer. Die Hoffnung bei den RCD-Fans war wieder da.

Auch nach dem Seitenwechsel schenkten sich beide Teams nichts, es gab zahlreiche Chancen für beide. Die beste Gelegenheit zum Ausgleich hatte Marco Asensio mit einem herrlichen Schuss aus knapp 30 Metern, der auf der Latte landete.

Dank der Niederlagen der anderen Kellerkinder bleibt es nach der Pleite trotzdem bei einem beruhigenden Polster auf die Abstiegsplätze für den Inselclub. Die nächste Partie steht am kommenden Sonntag bei Numancia Soria an.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |