Was fliegt denn da? Motorschirm-Piloten treffen sich auf Mallorca

Unter den gut 40 Teilnehmern, die an diesem Wochenende (25./26.7.) am Himmel über der Insel zu sehen sind, sind auch Deutsche

30.07.2015 | 10:06
Am Samstag (25.7.) sind die Motorschirm-Flieger über der Tramuntana unterwegs.

Zum dritten Treffen der Motorschirm-Flieger sind an diesem Wochenende (25./26.7.) über 40 Piloten nicht nur von den anderen Balearen-Inseln und vom spanischen Festland, sondern auch aus Deutschland, Frankreich oder Großbritannien nach Mallorcca gekommen. Im Gepäck haben die Teilnehmer ihre mit einem Motor ausgestatteten Gleitschirme, mit denen sie am Freitag bereits die Insel von Süden nach Norden überquert haben.

Am Samstag (25.7.) ging es dann in die Berge, um einmal die Serra de Tramuntana  - von Alcúdia nach Es Capdellà in der Gemeinde Calvià zu überfliegen. Eine Premiere ist am Sonntag geplant, wenn erstmals eine Meer-Überquerung von Mallorca nach Menorca auf dem Programm steht. Auf der Nachbarinsel wird zunächst in Ciutadella gelandet, ehe die Piloten erneut in die Luft gehen, um Kurs auf Cala Fornells im Norden von Menorca zu nehmen. Dort erwartet sie zum Abschluss eine inseltypische "Caldereta" mit frischen Garnelen.

Organisiert haben das Treffen unter anderem die Gemeinden Campos, Calvià, Capdepera und Ciutadella sowie mehrere Motorschirm-Vereine und Flugschulen. /sts

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |