Real Mallorca feiert ersten Saisonsieg

Die inselkicker schlagen am Sonntagabend (30.8.) im Stadion von Son Moix die Gäste aus Ponferrada

06.09.2015 | 13:58

Dieses Jahr mussten die Fans von Fußball-Zweitligist Real Mallorca nicht so lange warten wie in den Vorjahen, um den ersten Saisonsieg zu bejubeln. Der Inselclub hat am Sonntagabend (30.8.) die mit einem Sieg in die Saison gestarteten Gäste von SD Ponferradina mit : geschlagen. Damit konnte das Team von Trainer Albert Ferrer die Auftaktniederlage in Alcorcón zumindest teilweise wieder kompensieren.

Die Hausherren starteten schwungvoll in die Partie und erspielten sich schnell Chancen. Es dauerte auch nur bis zur 16. Minute, bis Schiedsrichter Ocón auf den Elfmeterpunkt zeigte. Manuel Arana verwandelte in die Mitte zur 1:0-Führung von Real Mallorca. Auch danach dominierten die Gastgeber das Geschehen auf dem rasen, vor allem Brandon Thomas entwickelte sich zum Aktivposten. Doch mit dem knappen Vorsprung ging es in die Pause.

Nach dem Wechsel schien es zunächst so, als würden die Gäste aus der nordspanischen Kleinstadt Ponferrada alles daran setzen, den schnellen Ausgleich zu erzielen. Zwei hundertprozentige Chancen ließen sie ungenutzt, auch weil Torhüter Timon Wellenreuther einmal herausragend auf der Linie klärte. Danach übernahm schnell wieder der Hausherr die Zügel in die Hand. In der 56. Minute schwächte Stürmer Acuña die Ferrer-Elf, als er nach einem harten Foul die Rote Karte sah. Doch mit Leidenschaft undenkbar Glück brachte Real Mallorca den Vorsprung über die Zeit.

Am kommenden Sonntag um 12 Uhr tritt der Inselclub beim Aufsteiger Bilbao Athletic an, dem Nachwuchsteam des Erstligisten aus dem Baskenland.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |