Real Mallorca kassiert Niederlage in Bilbao

Die Insel-Kicker traten am Sonntag (6.9.) zum dritten Spiel der Saison an

27.09.2015 | 10:04

Der Zweitligist Real Mallorca hat am Sonntag (6.9.) das dritte Spiel der neuen Saison gegen Bilbao Athletic mit 1:3 verloren.

Die Mannschaft von Trainer Albert Ferrer ging kurz nach Anpfiff im Stadion von San Mamés mit einem Tor durch Bianchi in Führung. Das Team ließ jedoch Effizienz beim Angriff vermissen und zeigte Schwächen in der Verteidigung. Die Freude hielt deswegen nicht lange an, in der 27. Minute sorgte Santamaría von den Gastgebern für den Ausgleich.

Blog von Rainer Schmacke: Live von der Grasnarbe

Endgültig ins Hintertreffen gerieten die Mallorca-Kicker in der zweiten Halbzeit, Seguín erhöhte für die Gastgeber zum 2:1. Nachdem Bianchi kurz vor Schlusspfiff die Rote Karte sah, kassierten die Gäste kurz vor Ende noch ein weiteres Tor, Villalibre sorgte für einen Endstand von 3:1.

Als nächstes tritt Real Mallorca am Sonntag (13.9.) um 17 Uhr gegen die Mannschaft von Numancia an. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |