Tscheche Ospaly gewinnt die Challenge Mallorca

Startriathlet Mario Mola muss sich vorzeitig aus dem Rennen verabschieden

17.10.2015 | 19:36
Die Podiumsplätze beim Halbtriathlon der Männer am Samstag (17.10.) in Paguera

Der Tscheche Filip Ospaly hat am Samstag (17.10.) den Halbtriathlon Challenge Mallorca in Paguera gewonnen. Mit einer Gesamtzeit von 04:03:26 Stunden verwies er den Mallorquiner Miguel Ángel Fidalgo (04:03:44 Stunden) und den Spanier Marcel Zamora (04:04:29 Stunden) auf die Plätze.

Der mallorquinische Startriathlet Mario Mola musste sich beim Radfahren nach 66 Kilometern wegen eines durchgestochenen Reifens aus dem Rennen verabschieden.

Bei den Frauen gewann die Spanierin Sara Loehr (04:37:00 Stunden) vor der Dänin Maja Stage Nielsen (04:39:05 Stunden) und der Deutschen Verena Walker (04:40:16 Stunden).

Bei dem Rennen ging es darum 1,9 Kilometer zu schwimmen, 90 Kilometer Radzufahren und 21 Kilometer zu laufen. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |