Real Mallorca kommt nicht von der Stelle

Die Inselkicker spielen daheim gegen den Tabellendritten Zaragoza 0:0 und bleiben weiterhin in Distanz zu den Aufstiegsplätzen

08.11.2015 | 11:10
Auch gegen Zaragoza gelang den Inselkickern wieder einmal kein Tor.
Fotogalerie: Aufbau der Zusatztribünen

Am 12. Spieltag der Liga Adelante hat Real Mallorca den erhofften Anschluss ans obere Tabellenmittelfeld verpasst. Die Inselkicker mussten sich zuhause am Samstagabend (7.11.) gegen den Tabellendritten Real Zaragoza mit einem torlosen Unentschieden zufrieden geben, dem zweiten 0:0 in Folge nach dem gleichen Resultat in der Vorwoche in Leganes.

Die erste Halbzeit im Stadion von Son Moix verstrich ohne große Höhepunkte. Die weitaus aktivere Mannschaft war allerdings der Gast aus Aragon, der mehrfach durch Hinestroza und Ortuño gefährlich vor das Tor von Timon Wellenreuther kam. In der letzten Konsequenz mangelte es allerdings an der Präzision.

Nach der Pause änderte sich das Bild schnell. Die Hausherren trauten sich endlich mehr zu und kamen zu mehreren guten Chancen, die allerdings alle vergeben wurden. Doch im Gegensatz zur ersten Halbzeit sah man nun den Willen in den Aktionen der Mannschaft von Trainer Albert Ferrer. Eine der besten Gelegenheiten setzte Moutinho zehn Minuten vor dem Schlusspfiff nur wenige Zentimeter neben den rechten Pfosten der Gäste.

Somit warten die Mallorca-Kicker nun schon wieder seit über zwei Begegnungen auf ein Tor. Die nächste Partie steht am kommenden Sonntag (15.11.) um 19.15 Uhr bei Osasuna Pamplona an.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |