Real Mallorca spielt wieder nur Unentschieden

Der Inselclub kommt trotz phasenweise guter Leistungen nicht über ein 1:1 gegen Lugo hinaus

21.11.2015 | 19:06
Eduard Campabadal (li.) gehörte bei Real Mallorca wieder zu den Aktivposten.

Real Mallorca spielte nicht schlecht an diesem Samstagnachmittag (21.11.) und hätte vielleicht den Sieg etwas eher verdient als Gegner Lugo. Doch nach 90 Minuten blieb es beim 1:1 am 14. Spieltag der Liga Adelante.

Real Mallorca kam etwas zögerlich ins Spiel und brauchte eine ganze Zeit, bis ein geordneter Angriff zustande kam. Der von seinen Einsätzen mit der deutschen U21-Nationalmannschaft zurückgekehrte Torhüter Timon Wellenreuther rettete in der 15. Minute seinem Team das 0:0, als er klasse gegen den allein auf ihn zustürmenden Caballero klärte. Doch Mallorca wurde zusehends besser, setzte Akzente und hätte eine Minute vor der Pause in Führung gehen müssen, als Sissoko aus kurzer Distanz nur den Torwart anschoss.

Doch die Hausherren machten da weiter, wo sie vor der Pause aufgehört hatten. Sie spielten schneller, druckvoller und vor allem zielstrebiger und kamen innerhalb weniger Minuten zu mehreren guten Möglichkeiten. In der 55. Minute spielte Yuste einen herrlichen Pass auf den oft gescholtenen Pereira, der im Strafraum die Übersicht behielt und unhaltbar zur mittlerweile hochverdienten Führung einschoss. Wenige Sekunden später hätte Sissoko das 2:0 markieren können, sein Schuss war allerdings zu hoch angesetzt.

Stattdessen kam Lugo zurück in die Partie und erzielte in der 79. Minute durch Caballero den Ausgleich. Wellenreuther war machtlos. In der 84. Minute hätte Nachwuchsspieler James fast den Siegtreffer für die Hausherren besorgt, er wurde aber beim Schuss geblockt. Kurz vor Schluss sah dann noch Lugos Torschütze Caballero nach einem harten Foul die Rote Karte. In der Achlussminute hatten die Gastgeber gleich mehrfach den Siegtreffer auf dem Fuß, brachten den Ball aber nicht im Tor unter.

Durch das erneute Unentschieden bleibt der Inselclub in der Abstiegszone hängen. Am kommenden Samstag (28.11.) geht es um 20.15 Uhr zu Alaves ins Baskenland.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |